MB Deutschland GmbH Premiere für das gesamte Anbaugeräteprogramm der Kompakt-Reihe

Unabhängiges Arbeiten auf der Baustelle ist heute unerlässlich, um wettbewerbsfähig zu sein. Die Lösung liegt in der Optimierung der Baustellen durch die Nutzung der bereits vorhandenen Maschinen.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: MB Deutschland

Auf der Intermat in Paris präsentierte MB Crusher vor diesem Hintergrund seine gesamte Produktpalette für kompakte Maschinen zum ersten Mal in vollem Umfang. Auf dem Freigelände waren einige Modelle der MB Crusher-Kompaktbaureihe - ein MB-L120 Brecherlöffel, ein MB-HDS312 Schaufelseparator und ein MB-G500 Greifer - an einem Yanmar SV100 Bagger und einem Lehnhoff Schnellwechsler im Einsatz. Backenbrecherlöffel, Sieblöffel und Schaufelseparatoren, Fräsen und Greifer: Wie ihre großen Brüder, so verbessere auch die kompakte Baureihe von MB Crusher den gewohnten Arbeitsablauf. Sie passe sich an die Arbeitsweise der eingesetzten Trägergeräte an und erweitert deren Funktionalität und damit letztendlich auch die Arbeitsmöglichkeiten der Unternehmen.


Dies bestätigen auch die Kunden, die die Geräte auf ihren Baustellen einsetzen: Mit einem MECALAC-Bagger 8MCR und einem Brecherlöffel MB-C50 verwertet ein französisches Unternehmen für Erd- und Schwimmbadbau Abbruchmaterial von seinen Baustellen, das für die Deponie bestimmt war, und senkt so die Entsorgungskosten. Ein weiterer Kunde installierte einen Sieblöffel MB Crusher S10 auf einem 10-t-Mecalac und konnte so Aushubmaterial sieben, um Mutterboden zu erhalten und um Beete und die Rasenflächen in den Gärten des Schlosses von Versailles zu erneuern. Ein Landschaftsbauunternehmen hat sich für einen Greifer MB-G350 entschieden, der an seinen Bobcat Minibagger E27 angebaut wird, um Äste, Stämme, Hecken und Gestrüpp sicher zu bewegen. Der an dem Doosan DX63-Bagger installierte Schaufelseparator HDS212 ermöglicht es einem Erdbauunternehmen, möglichst viele Bauabfälle zu sortieren und zu recyceln. Nach dem Recyceln können die Materialien wiederverwendet oder weiterverkauft werden. Das Abfallmanagement reduziert die Umweltbelastung und spart dem Unternehmen Geld für den Kauf neuer Materialien.

Firmeninfo

MB Deutschland GmbH

Linprunstraße 49
D-80335 München

Telefon: +49 (0) 89999533180

[35]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT