Aktuelles

»4-Jahreszeiten-Roadshow« tourte durch Süddeutschland

Gemeinsam mit Handels- und Anbaugerätepartnern zeigte Holder Geräte zum Winterdienst und Kehren, zur Rasenpflege, Unkrautbekämpfung und Bewässerung sowie weitere Anwendungen für den Ganzjahreseinsatz. »In der Vergangenheit machten wir mit unseren Geräten Vorführungen in Norddeutschland. Der Schwerpunkt liegt dort im Bereich der Grünflächenpflege, im Süden hingegen auf dem Winterdienst. Daraus entstand die Idee, das komplette Produktportfolio in Rahmen einer ›Vier-Jahreszeiten-Roadshow zu präsentieren«, sagte Werner Kraus, Holder-Gebietsverkaufsleiter Bayern, gegenüber dem bauMAGAZIN. Kraus, auch verantwortlich für die Vertriebskoordination in Deutschland, führte zusammen mit Holder-Chefvorführer Stefan Heinzelmann durch das Programm.In diesem Jahr ganz neu mit dabei waren das multifunktionale kommunale Schmalspurfahrzeug Holder Muvo sowie das mit dem Industriepreis 2015 ausgezeichnete Antriebssystem PowerDrive. Vor Ort konnten die Besucher bis zu 20 Fahrzeuge, die neben Qualität und Komfort vor allem für eine effiziente Anwendung stehen, eingehend begutachten und in der direkten Anwendungssituation testen.

 

Die Interessierten nutzten die Gelegenheit zu intensiven Fachgesprächen und diskutierten mit den Holder-Mitarbeitern, Vertriebspartnern und Anbaugeräteherstellern Fragen rund um die Kommunal-, GaLaBau- und Gebäudepflege-Techniken.

»Großes Interesse an unseren qualitativ ­hochwertigen und effizienten Systemlösungen«

 

Werner Kraus resümiert: »Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Roadshow. Die zahlreichen Besucher haben uns gezeigt, dass seitens der Kommunen und Dienstleister nach wie vor großes Interesse an unseren qualitativ hochwertigen und effizienten Systemlösungen besteht.Auch bei den viel diskutierten Themen wie der umweltfreundlichen Unkrautvernichtung und den Abgasnormen können wir mit unserem Produktportfolio die Anforderungen unserer Kunden und der Gesetzgebung erfüllen.« Die Roadshow endete mit einem großen Finale im Holder-Werk im schwäbischen Metzingen. Auf der Abschlussveranstaltung wurden zusätzlich interessante Fachvorträge und Werksführungen geboten.

th/tü

FIRMENINFO

Max Holder GmbH

Mahdenstraße 8
72768 Reutlingen

Telefon: +49 7121 930729-0
Telefax: +49 7121 930729-213

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss