Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

Kubota (Deutschland) GmbH Zukunftsweisendes Motorenprogramm zur Senkung des CO2-Ausstoßes

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Kubota

Zur Bewältigung und Lösung ökologischer und sozialer Probleme fokussiert Kubota die Entwicklung hin zu einer kohlenstoffneutralen und nachhaltigen Zukunft. Im Sinne dieses Ziels umfasst das Motorenprogramm sowohl bewährte als auch neue zukunftsweisende Modelle. Auf der Agritechnica zeigt Kubota drei seiner Motoren innerhalb des Kubota Group Solutions Hub, dem »Showroom of the Future«: Hybrid Solution, Fuel Solution, Pure Engine Solution.

Die kompakten Kubota-Motoren sind bereits in der Landwirtschaft und im Baugewerbe weltweit im Einsatz. Zur Senkung des CO2-Ausstoßes konzentriert sich Kubota bei der Entwicklung seiner Motoren auf drei Bereiche: »Hybrid Solution« umfasst Micro-Hybrid- und Hybrid-Technologien, die bei Bedarf zusätzliche elektrische Leistung liefern. Unter »Fuel Solution« finden sich Motoren, die mit kohlenstoffarmen Kraftstoffen betrieben werden können, wie etwa mit hydriertem Pflanzenöl (HVO), synthetischen Kraftstoffen und Wasserstoff. »Pure Engine Solution« beinhaltet bewährte Motoren mit verbesserter Kraftstoffeffizienz.

Die in Hannover ausgestellten Motoren sind ein Beispiel für die »Fuel«- sowie »Hybrid«-Lösungen und umfassen einen 3,8-l-Wasserstoffmotor für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Anwendungen, den V3307-CR-T P0 Micro Hybrid mit 3,3 l Hub­raum und 55,4 kW Leistung sowie einen D1803-CR-T P1 Hybrid mit 1,8 l Hubraum und 37 kW Leistung.

Hybrid-Technologie mit Motorgenerator

Bei der Hybrid-Technologie von Kubota kommt ein System zum Einsatz, das mit einem 48-V-Motorgenerator ausgestattet ist. Eine Motor-Unterstützungsfunktion liefert zusätzliche 10 kW elektrische Leistung, wenn diese für gelegentliche kurzzeitige Lastspitzen benötigt wird. So kann der Kunde einen Motor mit einer Leistung wählen, die dem normalen Lastbereich entspricht – ergänzt durch die elektrische Leistung des Generators, wenn die Anwendung dies erfordert. Die Kubota Hybrid-Technologie eignet sich besonders für Anwendungen mit kurzzeitigen Lastspitzen, wie sie etwa bei Nutzfahrzeugen im landwirtschaftlichen Bereich auftreten.

Beim Kubota V3307 P0 Micro-Hybrid Motor handelt es sich nach Herstellerangaben um ein einfach zu installierendes System mit DC-Konverter, Lithium-Ionen-Batterie und Motorgenerator.

Beim V3307-CR-T P0 Micro Hybrid handelt es sich um einen wassergekühlten 3,3-l-Motor mit vier Zylindern und einer Nennleistung von 55,4 kW bei 2600 U/min. Da das Aggregat die gleiche Größe hat wie der entsprechende Common-Rail-Basismotor, lässt er sich leicht installieren. Der Motor erfüllt die Abgasvorschriften EPA/CARB Tier 4 und EU Stufe V.

Der kompakte D1803-CR-T P1 Hybrid hat eine Nennleistung von 37 kW (49,6 PS) bei 2 700 U/min. Dabei ist der Generator des AC-Synchronmotors, für welchen keine Wartungsarbeiten erforderlich sind, im Schwungradgehäuse untergebracht. Dadurch wird eine kompakte Motorgröße erreicht. Alle erforderlichen Komponenten, wie Elektromotor und 48-V-Lithium-Ionen-Batterie, werden von Kubota geliefert, was kundenseitig den Entwicklungswand reduziert. Ein Riemenantrieb ist nicht erforderlich, wodurch die Robustheit des Motors sowie Wartungsfreundlichkeit erhöht wird.

Der 1,8-Liter-Motor D1803-CR-T P1 Hybrid erfüllt die Emissionsvorschriften EPA/CARB Tier 4 sowie EU Stufe V und hat ein maximales Drehmoment von 150,5 Nm bei 1600 U/min. Der Motor verfügt über ein Verbrennungssystem mit Direkteinspritzung sowie ein Common-Rail-Kraftstoffsystem.

Das P0 Micro Hybrid System wird von einer elektronischen Steuereinheit und nicht von Signalen des Fahrzeugs gesteuert. Dies wird durch das Umschreiben der Software im Steuergerät ermöglicht. Es ist also kein zusätzliches Steuergerät für die Hybridsteuerung erforderlich. Darüber hinaus ist der V3307-CR-T P0 leicht zu installieren, da er die gleiche Größe wie der entsprechende Common-Rail-Basismotor aufweist.

Zahlen

  Kubota V3307 P0 Micro-Hybrid Kubota D1803-CR-T P1 Hybrid
Dieselmotor: 4-Zylinder, 3,3 l Hubraum, EU Stufe V + EPA/CARB Tier 4 3-Zylinder, 1,8 l Hubraum, EU Stufe V + EPA/CARB Tier 4
Leistung Dieselmotor: 55,4 kW bei 2 600 U/min 37 kW bei 2 700 U/min
Motorgenerator: AC-Synchronmotor AC-Synchronmotor
Leistung Motorgenerator: 10 kW 10 kW
Akku Motorgenerator: 48 V Lithium-Ionen-Technologie 48 V Lithium-Ionen-Technologie

Wasserstoffmotor ohne Kohlendioxidemissionen

Der Kubota Wasserstoffmotor basiert auf dem Ottomotor des Typs WG3800 und vermeidet Kohlendioxidemissionen, indem er ausschließlich Wasserstoff als Kraftstoff verwendet. Die Abmessungen des Wasserstoffmotors sind dieselben wie beim bestehenden Basismotor und auch die Position des Nebenantriebs wurde nicht verändert. Dadurch kann Kubota sicherstellen, dass die Entwicklungskosten der Kunden für den Einbau dieser Motoren in bestehende Anwendungen auf ein Minimum reduziert werden.

Der Kubota Wasserstoffmotor verspricht eine äußerst interessante Alternative für landwirtschaftliche Anwendungen zu werden und stößt bereits auf Interesse bei verschiedenen Herstellern. ­Kubota prüft zurzeit die Verwendung verschiedener alternativer Kraftstoffe, wie Wasserstoff, HVO und synthetische Kraftstoffe. Daneben haben einer der weltweit größten Hersteller mobiler Generatoren und Kubota beschlossen, gemeinsam an der Entwicklung eines speziellen Wasserstoffgenerators zu arbeiten, der mit einem Kubota Wasserstoffmotor betrieben werden soll.


Motoren mit verbesserter Kraftstoffeffizienz

Das Portfolio von Kubota umfasst eine Vielzahl an Dieselmotoren, die unter anderem eine verbesserte Kraftstoffeffizienz bieten. Mit dem V5009, einem 4-Zylinder-Motor der Kubota 09 Serie, hat das Unternehmen erstmals einen Dieselmotor mit mehr als 200 PS Leistung im Markt eingeführt. Dieser ist für die höheren Leistungsanforderungen und vielfältigen Bedürfnisse im Agrar- und Industriemaschinen-Sektor ausgelegt. Der V5009 leistet bis zu 157,3 kW (210,9 PS) bei 2200 U/min und erfüllt die Abgasnormen EPA/CARB Tier 4 und EU Stufe V.

Dazu Daniel Grant, Manager Marketing ­Intelligence der Kubota Business Unit Engine Europe: »Als Komplettanbieter von Produkten und Lösungen für den Agrarsektor bietet Kubota in sämtlichen Bereichen des landwirtschaftlichen Alltags technische Unterstützung und Service. Das beginnt bei der Entwicklung landwirtschaftlicher Maschinen und reicht bis zur Auswahl der passenden Motoren, die den täglichen Anforderungen unserer Kunden optimal gerecht werden. Dabei unterstützt Kubota die Landwirtschaft weltweit und setzt sich für eine bessere Zukunft ein. Ein wesentlicher Bestandteil in diesem Prozess ist das Angebot an landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten, wie beispielsweise unser umfangreiches Traktorensortiment, sowie die Möglichkeit, diese Maschinen mit unseren derzeitigen und neu entwickelten Motoren auszurüsten.«  s

 

Firmeninfo

KUBOTA Baumaschinen GmbH

Steinhauser Str. 100
66482 Zweibrücken

Telefon: +49(0) 6332 487-100

[12]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT