Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

Kohler: Motorenpalette erweitert

Kohler erweitert mit dem Dual-Fuel-Motor Command Pro CH440DF seine Command-Pro-Reihe. Der Vergasermotor ist für den Betrieb mit Benzin oder Propan ausgelegt und will mit einem Höchstmaß an Flexibilität aufwarten. Per Hebelumstellung lässt sich, je nach Kraftstoffstand, Vorliebe oder Aufgabe, zwischen den Kraftstoffen wechseln. Neu ist ebenso ein emissionsarmer EFI-Propanmotor in der Serie Pro Command.

Der neue Einzylinder-Viertaktmotor mit horizontaler Welle ist Teil der Command-Pro-Reihe von Kohler, die zwischen 4,5 PS und 14 PS starke Benzinmotoren für den Antrieb von beispielsweise Betonsägen, Verdichter, Kellen oder tragbare Generatoren umfasst.

»Unsere Anwender verlassen sich darauf, dass Kohler ihnen Angebote macht, die ihren unterschiedlichen Bedürfnissen auf der Baustelle gerecht werden. Der neue CH440DF-Motor ist genau dafür ausgelegt«, so Ben Marotz, Marketing-Manager für Kohler Engines. »Dieser Motor bietet neben der Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und konstanten Leistung, für die Kohler bekannt ist und auf die sich unsere Partner verlassen, auch eine große Vielseitigkeit.«

Der CH440DF verfügt u. a. über den vierstufigen Quad-Clean-Zyklon-Luftfilter für einen maximalen Schutz gegen Schmutz und Ablagerungen. Zu den weiteren Merkmalen zählen mit Kraftstoff-Secure eine automatische Abschaltung der Kraftstoffleitung für saubere Starts auf der Baustelle, ein großer Kraftstofftank für längere Laufzeit, gusseiserne Zylinderlaufbuchsen und Kurbelgehäuse aus Schmiedestahl für einen dauerhaften Betrieb oder auch Oil Sentry, das den Motor bei niedrigem Ölverbrauch automatisch abschaltet.

Die gesamte Linie der Command-Pro-Einzylinder-Horizontalwellenmotoren von Kohler wird mit einer dreijährigen kommerziellen Garantie ausgeliefert.


EFI-Propanmotor

Kohler hat in der Command-Pro-Serie ebenso das neue Propanmodell PCV680LE vorgestellt. Der Zweizylinder-Vertikalwellenmotor ergänzt die EFI-Produktpalette des Unternehmens und senkt die Abgasemissionen dank eines integrierten Katalysators sowie einer optimierten Betankung.

Als Alternative zu Benzin- und Dieselmotoren ist das 22 PS starke Modell PCV680LE als sauberer verbrennende, kraftstoff­effizientere Alternative für gewerbliche Geräte konzipiert. Die emissionsarmen Propanmotoren von Kohler EFI wollen mit um mehr als 80 % verringerten Abgasemissionen punkten. Die Kohler-EFI-Technologie mit geschlossenem Kreislauf ermöglicht es dem PCV680LE, die Leistung durch automatische Anpassung an die Betriebsbedingungen zu optimieren.

EFI-Motoren bieten zudem ein automobilähnliches, schlüsselfertiges Starten sowie den Verzicht auf Vergaser und die damit verbundene Wartung. Wie alle Command-Pro-Motoren verfügt auch der PCV680LE über die dreijährige kommerzielle Garantie von Kohler.    t

FIRMENINFO

Kohler Engines (Lombardini Motoren GmbH)

Fritz-Klatte-Str.6, Bürogebäude 2
65933 Frankfurt am Main

Telefon: +49 – (0)69 – 9508160

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn