Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

Kohler: Hohe Leistung und schmale Bauform verbinden

Mit dem KDI 3404TCR SCR setzt Kohler auf eine hohe Drehmomentdichte. Das maximale Drehmoment der Modellvariante nach EU-Stufe V liegt bei 650 Nm. Als besonderen Vorteil des KDI 3404TCR SCR (3,359 l) nennt der Motorenbauer eine hohe Leistung im Vergleich zu hubraumstärkeren Motoren bei wesentlich kompakteren Abmessungen.

Lesedauer: min

Wie bei den anderen Varianten der KDI-Familie als Stufe-V-Version ist das Management des Abgasnachbehandlungssystems effektiv und intelligent ausgelegt, zeichnet es sich doch durch lange durchschnittliche Regenerationsintervalle und durch die Fähigkeit zur hauptsächlich im passiven Modus erfolgenden Regeneration des Dieselpartikelfilters aus – in jedem Fall ohne Auswirkungen auf die Motorleistung oder die Fahrbarkeit der Maschine. Die Wirksamkeit der Nachbehandlungssysteme bei den KDI-Motoren führt Kohler auf die Grundidee zurück, auf der diese Plattform entwickelt wurde – auf Motoren, die auf hohe Leistungsmerkmale mit besonders effizienter Verbrennung ausgelegt sind, um die Grenzwerte der Emissionsvorschriften vollständig einzuhalten.

Hohe Leistung bei geringer Drehzahl

Das Abgasnachbehandlungssystem der Versionen nach der EU-Stufe V ist in einem kompakten und leicht zu installierenden Modul untergebracht, wobei die Flexibilität durch die Möglichkeit gewährleistet wird, das Layout entsprechend der Installation auf der Maschine anzupassen. Die Leistung des SCR-Motors KDI 3404TCR in der Variante EU-Stufe V erreicht bereits bei 1 800 min¯¹ den Wert von 112 kW und damit bei niedrigen Drehzahlen, was Vorteile in Bezug auf Geräusch und Verbrauch mit sich bringen dürfte. Der KDI 3404TCR SCR soll sich ebenso durch seine grundsätzliche Architektur auszeichnen, wozu beispielsweise die seitlichen Nebenabtriebe zählen. Ein weiteres Merkmal des Motors sind die in der Grundplattenarchitektur enthaltenen gegenläufigen Wellen, die laut Kohler für eine hervorragende Reduzierung der Vibrationen sorgen und so den Bedienerkomfort und den geräuscharmen Betrieb des Motors garantieren.     t


 

Firmeninfo

Kohler Engines (Lombardini Motoren GmbH)

Fritz-Klatte-Str.6, Bürogebäude 2
65933 Frankfurt am Main

Telefon: +49 – (0)69 – 9508160

[29]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT