KAESER KOMPRESSOREN SE »40 Jahre Mobilair« auf der Bauma gefeiert

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: KAESER

Druckluftspezialist Kaeser Kompressoren entwickelt seit 40 Jahren mobile Baukompressoren. Auf der Bauma hat das Unternehmen sein Jubiläum mit zahlreichen Highlights für die mobile Druckluftversorgung gefeiert.


Wenn das Jubiläumsjahr mit der Bauma zusammenfällt, dann musste Besonderes in München gezeigt werden. Die Coburger Druckluftspezialisten haben deshalb einen Querschnitt aus dem Mobil­air-Programm von 1 m³/min bis 46 m³/min Volumenstrom, angetrieben von Diesel-, Elektro- und Benzinmotoren von 7,5 kW bis 450 kW Leistung, vom handziehbaren Baukompressor M13 bis zum ölfrei verdichtenden »Druckluftgiganten« M500-2 präsentiert. Seine Innovationskraft wollte Kaeser u. a. anhand der neuen M13 und M17, des M20 (das bau­MAGAZIN berichtete in Heft 10/22, Seite 151) und eines neuen Bedienkonzepts deutlich machen. Die kleinsten Baukompressoren geben sich vielseitig in den Einsatzmöglichkeiten und sind dabei leicht mitzunehmen. Auch im Hinblick auf Abgasverordnungen bot Kaeser für jeden eine Lösung, von der abgasfreien E-Power-Serie über Diesel- und Benzinmotoren für EU V bis zu Kompressoren für schwefelhaltige Kraftstoffe, wie den M120.    t

[16]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT