Namen und Neuigkeiten

Joint Venture von Robert Bosch GmbH, Deutz AG und Eberspächer GmbH und Co.

Unternehmenszweck von Bosch Emission Systems sind Entwicklung, Vertrieb und Produktion elektronisch geregelter Abgasnachbehandlungssyteme für Dieselmotoren in On-road- und Non-road-Anwendungen. Das Angebot richtet sich an Motoren- und Maschinenhersteller weltweit. Zusätzlich bietet BESG Retrofitsysteme auch für Marine-Anwendungen an. BESG-Hauptsitz ist Stuttgart, der Produktionsstandort liegt in Neunkirchen (Saar); eine US-Tochtergesellschaft mit Schwerpunkt Fertigung wurde bereits 2011 gegründet.

Bosch Emission Systems bietet als Solution Provider Systemlösungen für strenge Emissionsvorschriften im Off-Highway-Maschinenbau (TIER4i, Stage 3B/Stage4), Gesamtsysteme zur Diesel-Abgasnachbehandlung inklusive Steuerung, Software und spezifische Entwicklungsleistungen sowie Retrofitsysteme auch für Marine-Anwendungen.

Aus einem großen Pool von Standard-Modulen entsteht für jedes Fahrzeug und jede Maschine ein maßgeschneidertes System zur Abgasnachbehandlung. Durch das Baukastenkonzept entsteht ein Vorteil im Hinblick auf Kosten, Entwicklungs- und Validierungszeiten. Auch die notwendige Flexibilität wird gewährleistet, so kann der knappe Bauraum in mobilen Maschinen durch eine individuelle Verrohrung optimal genutzt werden.

Nach oben
facebook youtube twitter rss