HKS: Den Drehantrieb für kleine Bagger umgesetzt

Seit bereits 50 Jahren konstruiert, entwickelt und produziert HKS an drei Standorten in Deutschland hochwertige Drehantriebe wie die Modelle XtraTilt und TiltRotator. Das familiengeführte Unternehmen stellt jetzt eine neue Dimension seiner bewährten Anbaugeräte für Baumaschinen mit dem bislang kleinsten, aber nicht minder leistungsfähigen XtraTilt BVC 85 vor.

Lesedauer: min

Von der ursprünglichen Idee über die Planung, Fertigung und Montage bis zum After-Sales-Service sind HKS-Dreh-Antriebe »Made in Germany«. Das gilt auch für den XtraTilt BVC 85, der speziell für Minibagger mit einem Einsatzgewicht bis zu 1,8 t entwickelt wurde. Zielgruppen sind vor allem GaLaBauer, Bauunternehmen, Kommunen und alle anderen Anwender kleiner Bagger.

HKS hat die Prototypen der Neuheit per Dauertest auf Herz und Nieren geprüft. Dabei wurden u. a. der Widerstand und das Drehmoment in jedem Winkel abgefragt, damit die Leistung genauestens überprüft und angegeben werden kann. Getestet wurde laut Hersteller bei konstanter Volllast über den gesamten 180°-Schwenkwinkel, was bedeutet, dass der XtraTilt mit Löffel und auch samt Inhalt simuliert wird. Nach dieser Testphase wurden einige Prototypen in einem Feldtest bei ausgewählten Kunden eingesetzt. Auch hier bestätigten die Anwender laut HKS die Robustheit des BVC 85 und das ausgelobte Leistungvermögen.


XtraTilt für Minibagger

Für den auf kleine Minibagger ausgelegten neuen XtraTilt sprechen die gleichen Gründe wie für den Einsatz der anderen XtraTilt-Modelle, die bislang bereits für größere Maschinen zur Verfügung standen. So passt der XtraTilt BVC 85 an den Schnellwechsler HS01/MS01, ist aber auch mit dem HS03/MS03 kompatibel und ebenso für die meisten Schnellwechsler in dieser Klasse geeignet. Baggerseitig kann der XtraTilt mittels Laschen angeschweißt oder angeschraubt werden. Das Haltemoment von 2 000 Nm bleibt linear konstant und wird von HKS als weiterer wichtiger Faktor gegenüber dem schwenkbaren Grabenraumlöffel mit Zylinder angeführt. Da es im Minibaggerbereich auf jedes Kilogramm ankommt, entwickelten die Ingenieure bei HKS den nach eigenen Angaben mit lediglich 16,8 kg leichtesten Schwenkmotor am Markt, was laut HKS einer Gewichtseinsparung von rund 30 % entspricht. Anwender ermöglicht dies mehr Volumen im Löffel ohne die Standsicherheit des Minibaggers zu gefährden.

Gewohnt wartungsfrei

Wie bei allen XtraTilts des Herstellers ist auch der BVC 85 wartungsfrei ausgelegt und muss laut HKS weder nachgeschmiert noch nachgestellt werden. Durch gekapselte Abstreifer ist der Antrieb gegen das Eindringen von Schmutz geschützt.    t

Firmeninfo

HKS Dreh-Antriebe GmbH

Leipziger Str. 53-55
63607 Wächtersbach-Aufenau

Telefon: 06053-6163-0

[75]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT