Namen und Neuigkeiten

Geistige Eigentums- und Vertriebsrechte von Wedgelock erworben

Seit über 40 Jahren ist Kinshofer ein führender Hersteller von Anbaugeräten für Lkw-Ladekrane und Bagger. Sowohl im Kran- als auch im Baggerbereich entwickelt das Unternehmen seine Produktpalette als Partner für OEM und OED beständig weiter. Vorherige Akquisitionen der Unternehmen Demarec B.V. (Niederlande), Aponox Oy (Finnland) und RF System (Schweden) gelten als Meilensteine dieser Entwicklung.

Wedgelock Equipment entwickelt und vertreibt Schnellwechsler, Tieflöffel und andere Baggeranbaugeräte. Kürzlich wurden beispielsweise die I-Lock-Schnellwechsler entwickelt, denen besondere Sicherheitsmaßstäbe für Schnellwechselvorrichtungen zugrunde liegen. Der Erwerb der geistigen Eigentums- und Vertriebsrechte ermöglicht es Kinshofer, dem weltweiten Kundenstamm eine komplette Produktreihe von Schnellwechslern und Baggerlöffeln anzubieten. Zusammen mit den Schnellwechslern und Löffeln von RF System soll die neue Produktpalette von Wechslern und Baggerschaufeln einen wichtigen Teil des Geschäftsbereiches Baggeranbaugeräte bei Kinshofer bilden. Kinshofer selbst gehört zur Firmengruppe von Lifco AB (Schweden) und verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Niederlanden, Großbritannien, Kanada, Frankreich, Österreich, der Tschechischen Republik, China, Finnland und Schweden.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss