Elematic Oyj Automatisierte Wandfertigung

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Elematic

Mit seinem neuen Schalungsroboter hat Elematic sein Portfolio im Bereich der doppelwandigen Produktionstechnik erweitert. Der neue Roboter soll als umfassende Lösung für alle Arten der Wandfertigung dienen, wobei die Doppelwandtechnologie nun das bestehende Portfolio an Vollwänden, Sandwichwänden und Filigranelementen ergänzt.

Der neu konzipierte Roboter, welchen Elematic bereits auf der Bauma 2022 vorgestellt hatte, soll mit seiner effizienten, automatisierten Wandfertigung überzeugen. Der Roboter wurde zur Optimierung der automatisierten Produktion von Doppelwandelementen entwickelt und ist die jüngste Ergänzung im Bereich der Automatisierung von Betonfertigteilanlagen von ­Elematic.

Vielseitig einsetzbar

Die Technologie ermöglicht die Herstellung aller Arten von Wänden, einschließlich Massivwänden, Sandwichwänden und Filigranbetonelementen. Und ebenso wie die bewährten Umlaufanlagen für die Sandwichwandfertigung bietet laut ­Elematic Product Director Toni Koitmaa auch die neue EDGE Double Wall dieselben Grundeigenschaften. »Die Doppelwandanlage enthält einen Großteil der Technologie, die auch in unseren Sandwich- und Vollwandumlaufanlagen zu finden ist und auf jahrelanger Erfahrung beruht.«

Das digitale Management von Produktionsabläufen: Mit Plant Control von Elematic sollen Abläufe vereinfacht und die Digitalisierung von Produktionsanlagen und Arbeitsprozessen vorangetrieben werden.

Da das Unternehmen alles von der Planung bis zur Montage, einschließlich der Automatisierung und der Software, selbst herstellt, können Kunden nun von einer besseren Funktionalität und Effizienz ihrer Anlagen profitieren, insbesondere beim Einsatz von Elematic Plant Control, einer Software für das Management von Produktionsabläufen, die speziell für die Betonfertigteilindustrie entwickelt wurde.

Schalung und Entschalung

Der neue Schalungs- und Entschalungsroboter beweist laut Elematic, wie einfach und präzise die Schalung auf dem Anlagentisch platziert werden kann, unabhängig davon, ob sie aus dem aktiven oder passiven Lager entnommen wird. Durch den Einsatz des neuesten Bewegungssteuerungssystems zur Verbesserung der Steuerbarkeit und Effizienz ist der Roboter in der Lage, die Schalungen zügig zu bewegen und punktgenau zu platzieren, um geradlinige Wand­elemente mit scharfen 90°-Ecken zu gewährleisten.


Liefert hohe Präzision

Der neue Roboter kann bei Bedarf und je nach Phasenlage auch die Entschalung übernehmen. Alternativ kann auch ein separater Entschalungsroboter eingesetzt werden. »Das Modell ist äußerst präzise. Seine robuste Konstruktion und die nach strengen Toleranzen gefertigten Schienen garantieren, dass Vibrationen, Schwingungen und Bewegungsabweichungen auf ein Minimum reduziert werden«, ergänzt Koitmaa. »Der Roboter ist nicht nur präzise, sondern auch schnell, langlebig und wirtschaftlich. Die intelligente Automatisierung sorgt dafür, dass die Bewegungsgeschwindigkeiten optimiert werden.« Mit Blick auf die Qualität steht auch die Plant Control-Technologie von Elematic im Mittelpunkt. Sie zeigt laut Hersteller, wie die Digitalisierung die Automatisierung von Produktion und Arbeitsprozessen rationalisiert und die Effizienz und Rentabilität der Fertigung erheblich steigert.d

[13]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT