Cleantaxx: Erweiterungen beim Rußfilterreiniger

Lesedauer: min

Voraussichtlich im April will Cleantaxx, in Langenhagen bei Hannover ansässiger Spezialist für die professionelle Reinigung von Rußfiltern, auf rund 400 m² zusätzliche Reinigungs- und Prüfanlagen in Betrieb nehmen. Neben neuen Brennofentechnologien werden auch Schweißplätze geschaffen und die Cleantaxx-Zentrale um zwei neue Büroräume erweitert. Mit der bereits dritten Firmenerweiterung sollen die Reinigungskapazitäten verdoppeln werden. Als Grund für die Erweiterung wird der weiter stark wachsende Bedarf an professionellen Filterreinigungen im Bereich Offroad, sowie eine europaweite Partnerschaft für die Analyse und Reparatur von Euro-6-Katalysatorboxen genannt. Auch will sich Cleantaxx mit den Investitionen für die Herausforderungen der Zukunft rüsten. Durch den Trend zu immer strengeren Abgasnormen und immer schärferen Emissionsvorschriften, erwartet man in Langenhagen eine starke Zunahme von Dieselpartikelfiltern in vielen Bereichen, was eine deutliche Nachfrage nach professionellen Reinigungs- und Aufbereitungsdienstleistungen mit sich bringe.  t