Zweite Keestrack-Siebanlange an Max Wild ausgeliefert

Lesedauer: min

Max Wild, Spezialist für nachhaltiges Flächenrecycling aus Berkheim/Iller (Landkreis Biberach), hat ­eine zweite Keestrack-Hochleistungssiebanlage, geliefert von Stauss Recyclinganlagen übernommen. Die neue Anlage verfügt neben einer besonders hohen Durchsatzleistung und der Fähigkeit, schwer trennbare Materialien aufzubereiten über eine moderne und sparsame Load-Sensing-Hydraulik, mit der sich eine erhebliche Dieselersparnis gegenüber herkömmlichen Maschinen ergeben soll.

[0]