Aktuelles Messen, Seminare und Termine

Zandt: Messe-Duo für Hannover

Zandt Cargo zeigt auf der Agritechnica seine neue Tandem-Dumper-Baureihe TD 240 und den flexiblen Anhänger-Tieflader-Plateau AT-P 300 für die Bauwirtschaft und Agrarlogistik.

Der Tandem-Dumper TD 240 ist ein inzwischen bereits mehrfach ausgezeichneter Erdbaukipper (das bauMAGAZIN berichtete in Heft 3/19, Seite 181) mit einem Traktor als Zugfahrzeug und einem Muldenkonzept entsprechend den Volumen- und Kippwerten von den bekannten ADT-Dumpern. Bei der technischen Entwicklung standen Vorgaben für harten Einsatz, Kipp- und Fahrstabilität und niedrige Umschlagkosten pro Tonne im Dauerbetrieb im Mittelpunkt.

AT-P 300 setzt auf Flexibilität

Der Anhänger-Tieflader-Plateau AT-P ist durch seine ebene Ladefläche für Baugeräte, Landmaschinen und Traktoren vielfältig einsetzbar. Als Pluspunkt gilt, dass Zandt Cargo mit einer flexiblen Produktion auch Kundensonderwünsche umsetzen kann. Aus dem Bereich der Rampen sind beispielsweise mechanische und verschiedene hydraulische Rampenvarianten möglich.


Mit den ausziehbaren Verbreiterungen, Staukästen und Zurrmöglichkeiten sind bedarfsgerechte Einsatzkonfigurationen möglich. Für hohe Bau-, Landmaschinen und Traktoren stehen Radmulden für eine höhenkonforme Logistik zur Verfügung.

Die Lichtanlage des AT-P ist mit einer LED-Multivoltanlage lieferbar. Besonderes Augenmerk legte Zandt Cargo auf das Bremskonzept. Mit einer Steuertechnik sowohl für einen Traktor mit 12 V als auch einen Lkw mit 24 V stehen beide Spannungs-kreise im AT-P 300 zur Verfügung.    t

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss