Aktuelles Namen und Neuigkeiten

STW und SIKO schließen strategische Partnerschaft

Mit der Zielsetzung, den Markt mobiler Arbeitsmaschinen noch besser mit gemeinsamen Lösungen auf Basis individueller Stärken erschließen zu können, haben jetzt Sensor-Technik Wiedemann (STW) und SIKO eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Die strategische Partnerschaft stellt die Erweiterung einer langjährigen Zusammenarbeit dar und soll die Basis für gemeinsame Entwicklungen und die Abstimmung der Produktportfolios schaffen. STW mit Sitz in Kaufbeuren (Ostallgäu) bietet für den Markt der mobilen Arbeitsmaschinen Lösungen von Sensorik, Steuerungen, Mensch-Maschine-Schnittstellen bis hin zu Vernetzung, Daten-Management und Cloud-Anbindungen. SIKO gilt als Spezialist robuster und innovativer Lösungen u. a. für die Längen-, Winkel- und Drehzahlmesstechnik. Auf vertrieblicher Ebene sind gemeinsame Vermarktungsaktivitäten auf Basis des Eco-Systemgedankens vorgesehen. Darüber hinaus sind auch gemeinsame Entwicklungsprojekte geplant, die das Know-how der beiden Firmen bündeln, um Produkte und Lösungen mit hohem Kundennutzen zu realisieren. Dazu gehören der Ausbau des Sensorikbaukastens für die Mobilhydraulik mit neuen bzw. erweiterten Funktionalitäten und die Bereitstellung funktional sicherer Systeme.  t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn