Aktuelles GaLaBau – Kommunaltechnik

Sobernheimer Maschinenbau: Universalkehrmaschine ist einsatzerprobt

Bei den Praktikern kommunaler Bauhöfe und sowie Autobahn- und Straßenmeistereien, aber auch bei Garten- und Landschaftsbauern sind die Universalkehrmaschinen der Reihe UKM 2.0 aus dem Hause Sobernheimer Maschinenbau wegen ihres bereiten Einsatzspektrums beliebt. Angebaut an einen Radlader oder andere kommunale Geräte kommt die Maschine für die vielfältigsten Anwendungen zum Einsatz.

Besonders wenn große Schmutzmengen beseitigt und aufgenommen und werden müssen, zeigt die Universalkehrmaschine UKM 2.0 mit ihrem großvolumigen Schmutzsammelbehälter Stärken. Das Gerät verfügt serienmäßig über eine pendelnd aufgehängte Kehrwalze, automatische Bürstenverstellung und hydraulische Kehrwalzenentlastung.


Bei Bedarf kann die Universalkehrmaschine ohne große Umrüstungsarbeiten zum Freikehren eingesetzt werden. Dazu wird der Schmutzsammelbehälter hydraulisch geöffnet und die Maschine mechanisch oder hydraulisch zur Seite geschwenkt.

Mit einem schweren Maschinenrahmen in Schweißkonstruktion und 3D-Anbausystem mit Rollenhubkonsole und großen Schwerlastrollen wurde das Gerät für den rauen Betrieb konstruiert. Eine breite Zubehörpalette wie eine Sprüheinrichtung mit Wassertank in verschiedenen Ausführungen und hydraulische Schwenkeinrichtung ermöglicht es, die Maschine exakt auf den individuellen Bedarfsfall und Einsatz abzustimmen.     §

FIRMENINFO

Sobernheimer Maschinenbau GmbH

Westtangente 4
55566 Bad Sobernheim

Telefon: +49(0)6751 9340-0
Telefax: +49(0)6751 9340-500

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss