Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

SAT - SCHWIENBACHER ABBRUCH-TECHNIK: Multitalent für den Abbruch

Das in Mittenwalde bei Berlin ansässige Unternehmen Servisa erbringt Abbruch- und Erdbauarbeiten, Baunebenleistungen und vorbereitende Baustellenarbeiten. Für die entsprechenden Brecherarbeiten, Ent sorgungsleistungen und das Recycling ist im Vorfeld eine Sortierung des anfallenden Materials notwendig. Ein Einsatzfeld für die hydraulischen Elektromagnete aus dem Hause SAT – Schwienbacher Abbruch- Technik. Der in einer Gemeinschaftsproduktion von Zanetti Magneti und SAT gefertigte Elektromagnet des Typs HM 22/35 AZ musste sich erst kürzlich auf dem Servisa-Recyclingplatz in Mittenwalde beweisen.

Der 2,3 t schwere hydraulische 9-kW-Elektromagnet vom Typ HM 22/35 AZ verfügt über 3 + 2 Reißzähne mit auswechselbaren Zahnspitzen. Seine Einsatzfelder liegen im Ausgraben, Ziehen, Drehen, Sortieren, Positionieren, Abbrechen, Aufräumen und Verladen bei Ab- Das in Mittenwalde bei Berlin ansässige Unternehmen Servisa erbringt Abbruch- und Erdbauarbeiten, Baunebenleistungen und vorbereitende Baustellenarbeiten. Für die entsprechenden Brecherarbeiten, Ent sorgungsleistungen und das Recycling ist im Vorfeld eine Sortierung des anfallenden Materials notwendig. Ein Einsatzfeld für die hydraulischen Elektromagnete aus dem Hause SAT – Schwienbacher Abbruch- Technik. Der in einer Gemeinschaftsproduktion von Zanetti Magneti und SAT gefertigte Elektromagnet des Typs HM 22/35 AZ musste sich erst kürzlich auf dem Servisa-Recyclingplatz in Mittenwalde beweisen. bruch- und Sortierarbeiten. Damit ist der Elektromagnet für Platten, Träger, Rohre, Armierungseisen, Stahl, Eisen und Schrott, Blech oder Weißblechdosen geeignet – einfach alles, was magnetisch leitfähig ist. Mit dem Einsatz des »Alleskönners« lässt sich der Stahlanteil in Bauschutt auf nahezu Null verringern, was auch Schäden an Baumaschinen verhindern hilft. Der HM 22/35 AZ ist leicht montierbar, die Versorgung erfolgt über die am Bagger vorhandene Hammerleitung. Hydraulische Elektromagnete können mittels Adapterplatten bzw.Schnellwechselplatten an jedem Bagger montiert werden. Der Magnet wird über die Arbeits - hydraulikfunktion des Kreislaufs Hammer/ Schere angetrieben und erweitert insbesondere auf Abbruchbaustellen die Einsatzmöglichkeiten der Hydraulikbagger.

Hohe magnetische Leitfähigkeit Als Konstruktionsbesonderheit gilt ein groß dimensioniertes Gehäuse zur Kräfteübertragung mit hoher magnetischer Leitfähigkeit. Der Generator ist im Magnet integriert – eine Generatoranlage am Bagger entfällt –, was den flexiblen Einsatz an unterschiedlichen Baggern ermöglicht. Der Festanbau BO-BO oder mit SW –und zusätzlich auch mit einer stabilen Anhängemöglichkeit für ein Kettengehänge – unterstützt das zügige Arbeiten. Wird der Hydraulikfluss unterbrochen, entmagnetisiert der Magnet binnen weniger Zehntelsekunden.

Die Reißzähnen ermöglichen das Sortieren oder Aussortieren von Material und das gezielte Aufnehmen von Teilen ohne Nichtmetallteile. Dies hilft auch, die Zahl von Reifenschäden auf Baustellen oder Verladeplätzen ebenso zu verringern wie Förderbandschäden. Auch das Unfallrisiko bei Handsortierarbeiten kann ausgeschlossen werden. Die Elektro-Hydraulikmagneten der Serie HM sind mit oder ohne Zähne lieferbar und für Baggergrößen von 5 t bis 6 t geeignet.

FIRMENINFO

Schwienbacher Abbruch-Technik

Graf-Toerring-Straße 9b/17
82229 Seefeld

Telefon: 08152/998 96 90
Telefax: 08152/998 96 99

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss