Aktuelles

Recycling Aktiv & Tiefbau Live: Karlsruher Demonstrationsmesse 2021 mit drei neuen Aktionsflächen geplant

Die Demonstrationsmesse für Entsorgung und Recycling sowie Straßen- und Tiefbau – Recycling Aktiv & Tiefbau Live – vereint die Kreislauf- und Baubranche auf einer Messe und will damit für den direkten Austausch zwischen Anbietern, Kunden und Marktbegleitern sorgen. Vom 10. bis 12. Juni 2021 wollen Hersteller, Händler und Servicedienstleister beider Branchen ihre Maschinen, Anlagen und Dienstleistungen auf dem Messegelände in Karlsruhe präsentieren.

Das für Sommer geplante Messeduo zeigt Anlagen für alle Stufen der Behandlung, Verwertung und Beseitigung von werthaltigen Stoffen wie Bauschutt, Metall und Holz. Und vereint diese Produkte mit den Maschinen und Geräten des Tiefbaus, rund um Straßen- und Kanalbau, Kompaktbau, den GaLaBau und die Digitalisierung komprimiert an einem Ort. »59 % unserer Besucher interessieren sich sowohl für die Recycling Aktiv als auch die Tiefbau Live«, so Projekt­leiterin Olivia Kollmer. Die geplante Ausgabe 2021 des Messedoppels will auch mit Neuerungen aufwarten: In der »Anbaugeräte-Arena« können Besucher beispielsweise in drei thematischen Vorführungen pro Tag Werkzeuge aus dem Recycling und dem Tiefbau – wie Schaufelseparator, Abbruch- und Hydraulikhammer, Anbauverdichter, Greifwerkzeuge und Baggerlöffel – in einer aktionsreich inszenierten Show bestaunen und für den Einsatz im eigenen Betrieb bewerten.


Themenerweiterung um Spezialtiefbau

Aus der Besucherbefragung der letzten Demomesse 2019 ergab sich ein hohes Interesse an Lösungen und Innovationen im Spezialtiefbau. Deshalb planen die Organisatoren dazu eine eigene Musterbaustelle, auf der massive Drehbohr-Großgeräte, Saugbagger, aber auch baggermontierte Pfahlrammen separat voneinander in Aktion gezeigt werden. Die Musterbaustelle Straßen- und Wegebau pausiert deshalb 2021.

E-Mobilität im Kompaktbau

Im an den klimatisierten Hallenbereich angrenzenden Atrium wird die neue Musterbaustelle »Elektromobilität im Kompakt- und GaLaBau« entstehen. In sechs Baufeldern werden Arbeiten wie Erdtransport und -bewegung sowie Verdichtung und Wegebau vorgeführt und dabei die Vorteile e-mobiler Geräte im innerstädtischen Einsatz verdeutlicht.     t

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn