Quantron sieht sich mit starkem Umsatzplus auf deutlicher Erfolgsspur

Lesedauer: min

Auf Grundlage eines sehr gut angelaufenen Umrüstungsgeschäfts im Nutzfahrzeugsegment mit Q-Retrofit konnte die Quantron AG im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 10 Mio. Euro erzielen. Damit sieht das Augsburger Unternehmen, das u. a. auf die Umrüstung von Gebraucht- und Bestandsfahrzeugen auf emissionsfreie Antriebe setzt, bereits im zweiten operativen Jahr nach Gründung die Marktakzeptanz seines Produkt- und Dienstleistungskonzepts bestätigt. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das Ergebnis einem Plus von rund 500 %. Vor dem Hintergrund einer kontinuierlich zunehmenden Nachfrage potenzieller Kunden strebt Quantron für 2022 ein Auftragsvolumen von 400 Fahrzeugen an, was einem potenziellen Gesamtumsatz von 50 bis 60 Mio. Euro im Refitting-Geschäft entspricht.  t


 

[12]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT