QUANTRON: Kastenwagen jetzt auch als Plug-in-Hybrid-Variante

Lesedauer: min

Der elektrische Q-Light-Transporter von Quantron ist als Kastenwagen jetzt auch in Plug-in-Hybrid-Version erhältlich. Der Q-Light Hybrid kombiniert die Reichweite und Antriebsleistung eines Verbrennungsmotors mit der Möglichkeit, Strecken in Umweltzonen im emissionsfreien Elektromodus zurücklegen zu können. Die rein elektrische Reichweite beträgt laut Anbieter bis zu 70 km bei einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Auch Steigungen und starke Beschleunigungen unter schwerer Beladung soll der umweltfreundliche Transporter meistern. Die Batterie ist je nach Größe binnen 3,5 h bis 5 h aufgeladen. Zusätzliche Energie kann während der Fahrt über den Elektromotor generiert werden. Quantron bietet die Kastenwagen in verschiedenen Größen zwischen 3,5 t und 7 t zulässigem Gesamtgewicht an. Die Nutzlast beträgt je nach Ausführung bis zu 3,4 t. E-Mobility-Spezialist Quantron übernimmt auch die Umrüstung von Gebraucht- und Bestandsfahrzeugen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat angekündigt, eine solche Elektrifizierung von Fahrzeugen mit einem Zuschuss von bis zu 80 % der Kosten ab Juli zu unterstützen.  t


 

[7]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT