MANITOU DEUTSCHLAND GmbH Partnerschaft: Manitou und Kiloutou starten erstes Retrofit-Projekt

Die Manitou-Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie eine zwölfmonatige Exklusiv-Partnerschaft mit Kiloutou, einem wichtigen Akteur im europäischen Vermietungssektor, unterzeichnet hat, um Elektrifizierungskits für gebrauchte Teleskoplader von Manitou mit Verbrennungsmotor anzubieten.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: MANITOU

Die Nachrüstung der Maschinen soll ihre Nutzungsdauer verlängern und gleichzeitig ihre Umweltauswirkungen, insbesondere die Kohlendioxidemissionen, verringern. Dies entspricht den Verpflichtungen, die beide Gruppen in ihren jeweiligen CSR-Roadmaps eingegangen sind. Die Manitou-Gruppe und die Kiloutou-Gruppe starten gemeinsam das erste Nachrüstungsprojekt für Großgeräte, an dem ein Hersteller und ein Verleihunternehmen beteiligt sind.


Erster Test mit Teleskoplader mit großer Hubhöhe

Im Rahmen dieses Projekts, das sich über die nächsten zwei Jahre erstrecken wird, soll die technische und wirtschaftliche Machbarkeit der Elektrifizierung von Teleskopladern getestet werden, die ursprünglich mit Verbrennungsmotoren konzipiert und vermarktet wurden. Die erste Phase des Tests wird mit einem Teleskoplader mit großer Hubhöhe aus der Mietflotte von Kiloutou durchgeführt. Im Laufe des Jahres 2023 wird dieser verbrennungsmotorische Teleskoplader in Ancenis zerlegt und mit einem Elektrifizierungskit wieder zusammengebaut, um dann unter realen Bedingungen getestet zu werden. Danach wird die Manitou-Gruppe in der Lage sein, Elektrifizierungskits für Maschinen exklusiv der Kiloutou-Gruppe anzubieten.t

[16]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT