Aktuelles Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

MB-Fräseinsatz in Mexiko

In Mexiko-Stadt musste ein altes Fabrik­gebäude Platz machen für ein neues Einkaufszentrum. Im Einsatz vor Ort war auch eine Fräse des Typs MB-R800 aus dem Hause MB Crusher. Betrieben wird die Fräse des ­italienischen Herstellers vom mexi­kanischen Unternehmen Pilotec SA de CV.

Nach dem Teilabbruch der ­alten Fabrik wurde die Baugrube für das künftige Einkaufszentrum ausgehoben und entsprechende Schlitzwände errichtet, um ein Nachrutschen des umgebenden Bodens in die Baugrube zu verhindern. Nach dem Errichten der Schlitzwände standen die Mitarbeiter des ausführenden Unternehmens Pilotec vor einem Problem: Beim Bau der Mauern auch freigelegter Felsboden musste noch abgeschliffen werden – eine Auf­gabe für die MB-Fräse MB-R800.


Die auf einen 20-t-Cat-Bagger montierte ­Fräse entfernte binnen zwei Wochen den gesamten überstehenden, ehemals unterirdisch gelegenen Mauerteil. Auf den Bau einer weiteren ­Verstärkungswand konnte verzichtet werden. Daher entstanden auch keine weiteren Kosten und der Bau des neuen Einkaufzentrums konnte innerhalb der vom Auftraggeber gesetzten ­Fristen ­abgeschlossen werden.      §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss