Aktuelles Namen und Neuigkeiten

Kinshofer übernimmt Doherty

Die deutsche Kinshofer GmbH und die in Neuseeland ansässige Doherty-Gruppe haben noch im Dezember einen Übernahmevertrag unterzeichnet, mit dem Kinshofer alle Unter­nehmensanteile von Doherty erwirbt.

Seit mehr als 45 Jahren ist Kinshofer ein führender Hersteller von Anbau­geräten für Ladekrane, Bagger und Kompaktlader. Das Unternehmen ent­wickelt seine Produkte fortwährend weiter – im Kran- als auch im Bagger­bereich. Frühere Firmenübernahmen durch Kinshofer, wie die von Demarec (Niederlande), RF System (Schweden), Auger Torque (Großbritannien/Australien/China) und Solesbee’s (USA) werden als wichtige Meilensteine dieser Entwicklung genannt.


Mit der Übernahme von Doherty ergänzt Kinshofer sein Angebot mit »Pin-to-Pin«-Schnellwechslern, Tieflöffeln und andere Anbaugeräten für Hydraulikbagger. Zudem eröffnet sich ein neuer Vertriebskanal für die Produkte der gesamten Kinshofer-Gruppe in Australien und Neuseeland. Dank der ­Produktionsstätte in Tauranga wird es Kinshofer künftig möglich sein, Kunden noch schneller und mit einer noch größeren Produktpalette bedienen zu können. Das im Jahr 2001 von Jeremy und Paul Doherty gegründete Unternehmen Doherty konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Schnellwechsel­systemen und Anbauwerkzeugen.  §

Nach oben
facebook youtube twitter rss