Namen und Neuigkeiten

Kinshofer übernimmt Auger-Torque-Gruppe

Seit mehr als 40 Jahren gilt Kinshofer als ein führender Hersteller von Anbaugeräten für Ladekrane und Bagger. Die vorherigen Firmenübernahmen von Demarec (Niederlande), Aponox (Finnland) und RF System (Schweden) stellen weitere Meilensteine der Unternehmensentwicklung dar. Durch die Übernahme von Auger Torque kommen weitere Produktsegmente wie Erdbohrer, Fräsen und andere Anbaugeräte für Kompaktlader zu der bereits breit gefächerten Produktreihe von Kinshofer hinzu. Zudem soll sich ein weiterer wichtiger Vertriebskanal für die Produkte von Kinshofer in England, Australien, den USA und China eröffnen.

Vor allem die erst 2014 eröffnete Fertigung von Auger Torque in China bietet hohe Kapazitäten für weiteres Wachstum. »Kinshofer verfolgt weiterhin die Strategie, der Branche eine Komplettanbieterlösung für herausragende technische Produkte bereitzustellen, welche die Effizienz und, noch wichtiger, die Rentabilität für die Kunden steigert«, unterstreicht Kinshofer-Geschäftsführer Thomas Friedrich. Alister Rayner, Gründer von Auger Torque, und ebenso der Geschäftsführer Alistair Brydon bemerkten: »Die Konzentration von Wissen und Kompetenz sind ein zentraler Punkt für zukünftige Entwicklungen, von dem die Kunden nur profitieren können. Vor allem die Kombination der beiden Produktreihen wird bahnbrechende Neuerungen für die Branche mit sich bringen. Wir sind begeistert ein Teil dieser gemeinsamen Zukunft zu sein«.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn