Kässbohrer Geländefahrzeug AG PowerBully rollt nun in Serie vom Band

Nach der erfolgreichen Vorstellung der neuen PowerBully Modelle in Europa und den USA möchte Kässbohrer Geländefahrzeug nun den nächsten Meilenstein im Bereich der Kettennutzfahrzeuge setzen: Seit Kurzem werden die neuen ­PowerBully-Modelle im Werk in Laupheim in Serie ­gefertigt.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Kässbohrer

Mit zwei neuen Baureihen mit Nutzlasten von 7,5 t bis 13 t erweitert PowerBully sein bestehendes Produktangebot. Neu im Portfolio sind die Kettendumper PowerBully 9D mit einer Nutzlast von 7,5 t und die Ausführung 12D mit einer Nutzlast von wiederum 11,5 t, mit denen PowerBully neue Anwendungsfälle in der Baubranche erschließt. Wie bisher sind die neuen Modelle in der Chassis-Variante auch ohne Kippmulde erhältlich und dienen als mobile Plattformen für Aufbaugeräte wie Krane, Hebebühnen oder Spezialequipment.


Insbesondere die Herbst- und Wintermonate stellen Bauvorhaben auf die Probe: Regen und Schnee hinterlassen aufgeweichte und matschige Böden, die herkömmliche Radfahrzeuge am Weiterkommen hindern und den Transport von Material oder Schüttgut erschweren. Um den Betrieb auf der Baustelle weiterhin sicherzustellen und den Zugang zum Einsatzort auch ohne den zeitaufwändigen Bau von Zufahrtsstraßen zu gewährleisten, sind Spezialfahrzeuge gefragter denn je. ­PowerBully Kettenfahrzeuge haben einen minimalen Bodendruck von weniger als 200 g/cm2, welcher das Befahren wenig tragfähiger Böden ermöglicht. Die hohe Traktion der Fahrzeuge sorgt dafür, dass PowerBully dort weiterkommt, wo konventionelle Einsatzgeräte an ihre Grenzen stoßen. Mit einer Wattiefe von über 1,35 m sind Arbeiten in Ufernähe oder überschwemmten Gebieten ebenso möglich. Die eindeutigen Offroad-Eigenschaften eröffnen PowerBully ein breites Spektrum möglicher Anwendungsgebiete: Die Kettenfahrzeuge werden sowohl in der Baubranche als auch im Energieversorgungssektor eingesetzt. Durch den Anstieg von Überschwemmungen und Erdrutschen infolge extremer Wetterereignisse findet PowerBully zunehmend auch im Brand- und Katastrophenschutz Anwendung, beispielsweise für den Transport von Hilfsgütern. d

Firmeninfo

Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Kässbohrerstr. 11
88471 Laupheim

Telefon: +49 7392 900-0

[150]
Socials