Faymonville Distribution AG Großer Andrang am bisher größten Messestand der Faymonville-Gruppe

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Faymonville

Zeitweise kein Durchkommen mehr gab es für die Besucher des Messestandes von Faymonville. Marketing Manager Marco Andres rückte das umfangreiche Angebot für den Schwer- und Spezialtransport ins rechte Licht, ein Highlight war der GigaMax-Tiefbettauflieger. Am bisher größten Bauma-Messestand der Faymonville-Gruppe zeigte sich das Unternehmen mit den drei Produktmarken Max Trailer, Faymonville und Cometto als vielfältiger Komplettanbieter. Weltpremiere feierte in München beispielsweise der neue und auf Mega-Windflügel ausgelegte BladeMax1000 von Cometto. Die Kernmarke Faymonville repräsentierte u. a. ein 6-Achs MultiMax-Satteltieflader.


Ein Tiefbett-Auflieger 1+3 GigaMax auf der Messe war charakterisiert durch die im Schwanenhals integrierte Pendelachse. Eine ebenso gezeigte Tiefbett-Kombination 3+5 VarioMax Plus hingegen ist für den höheren Nutzlastbereich vorgesehen. Dank der Baggerbrücke können Kettenfahrzeuge mit minimaler Bodenfreiheit hängend transportiert werden. Der Clou dabei sind die Joker-Achsen, die sich beliebig integrieren lassen. Dadurch wird die Achslast bei Bedarf reduziert, was den Erhalt von Genehmigungen erleichtert. Die Marke Max Trailer hat in München zudem mit vier Exponaten, die mittlerweile erreichte Angebotsvielfalt betont (das bauMAGAZIN berichtete in Heft 10/22, Seite 346).  t

Firmeninfo

Faymonville Distribution AG

Z.A.E.R. Op der Sang 16, Op der Bréimicht
9779 Lentzweiler

Telefon: +352 26 90 04 155

[19]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT