Aktuelles Messen, Seminare und Termine

Elten: Fußschutz für den rauen Baustellenalltag

Beschäftigte auf dem Bau benötigen einen Fußschutz, der sie vor den Gefahren auf einer Baustelle schützt und frostigen Temperaturen sowie nassen Witterungsverhältnissen trotzt. Zudem muss der Schuh mit Stahlkappe und Durchtritthemmung entsprechend der Schutzklasse S3 vor Verletzungsrisiken schützen. Ebenso wichtig ist der Tragekomfort: Elten entwickelt Modelle, die sich der Fußform des Trägers anpassen.

Baumaterialien wie Schutt, Geröll oder Beton beanspruchen das Schuhwerk ebenso wie Wind und Wetter bei Tätigkeiten im Außenbereich. Hier eignen sich Modelle mit hydrophobierten und reißfesten Obermaterialien wie Nubukleder und »Cordura«, die die Schuhe wasserab­weisend und widerstandsfähig machen. Zusätzlichen Schutz vor Wind und Wasser bietet überdies eine »Gore-Tex«-Membran, die für eine hohe Atmungsaktivität sorgt. Um vor der Kälte im Freien geschützt zu sein, sind Sicherheitsschuhe idealerweise mit CI-Kälteisolierung ausgestattet. Diese Eigenschaften verbindet der niederrheinische Sicherheitsschuhhersteller Elten etwa in seinen Schuhen »Renegade Work Pro GTX red Mid S3 CI« und »Leandro Work Pro GTX Mid S3 CI« aus der nach EN ISO 20 345 zertifizierten »Lowa Work«-Kollektion.

Tragekomfort für mehr Sicherheit

Elten setzt in Sachen Tragekomfort auf ergonomische Drehpunkte zur Stoßabsorption und die Reduzierung des Reibungswiderstands. Aus der erweiterten »Ergo-Active«-Generation von Elten verfügen auch der »Matthew Pro GTX« und der »Mason Pro GTX« darüber. Die Modelle können sich an bestimmten Stellen weiten, an anderen mehr Halt geben. Die Sohle passt sich der natürlichen Fußabrollbewegung an. Neben dem Tragekomfort bleibt der Schutz nicht auf der Strecke: Die beiden S3-Modelle, jeweils als Halbschuh oder Stiefel erhältlich, bewahren mit Stahlkappe und Durchtritthemmung vor den ärgsten Verletzungen. Die »Gore-Tex«-Membran macht sie robust beim Einsatz in jeder Witterung.    d


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss