Aktuelles Erdbewegung

Ditch Witch: Kleines Saugbaggersystem mit großer Leistung

Ein Ditch-Witch-Saugbaggersystem des Typs FX20 wusste kürzlich in der Schweiz bei einer Grundwasserniveauprüfung mit einem durch mehrere Bodenschichten sauber ausgesaugtes Sondierungsloch zu überzeugen.

Das lediglich 2,77 m x 1,6 m x 1,88 m große Saugbaggermodell FX20 verfügt über einen 25-PS-Benzinmotor und liefert eine Saugleistung von 15,3 m³/min. Die Aufgabenstellung in der Schweiz für das beauftragte Unternehmen DWL Baumaschinen aus Triengen im Kanton Luzern umfasste mehrere Sondierungslöcher, die zur Prüfung des Grundwasserniveaus auszuheben waren. Das FX20 saugte sich viermal durch den Mutterboden und wechselnde Bodenverhältnisse, wie sandige, kiesige oder lehmige Schichten, bis zu einer Tiefe von 1,4 m und ein weiteres Mal bis zu einer Tiefe von 1,5 m mit einem Durchmesser von jeweils 15 cm bis 20 cm. Der Zeitaufwand je Sondierungschachtung lag bei ebenfalls 15 bis 20 Minuten. Wie die Spezialisten von DWL erwartet hatten, konnte das kleine »Saugfass« die Erwartungen durch sauber ausgesaugte Sondierungslöcher zur allgemeinen Zufriedenheit erfüllen.

Die kompakt gebauten Saugbagger der Marke Ditch Witch bieten Saugleistungen von 15,3 m³/min bis 37,2 m³/min und können auf einem Anhänger, Hakenabroller oder Lkw montiert werden. Sie bieten sich für jene Projekte an, die mehrere kleine Einsätze am Tag erfordern oder unter beengten Verhältnissen durchgeführt werden müssen.    tü  t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss