Cramer-Arbeitsbühnen GmbH & CO. KG Fassadenmontage auf neun Metern Höhe

Bei einem Einsatz zur Fassadenmontage auf rund neun Metern Höhe setzten die Verantwortlichen auf mehrere Scheren-Arbeitsbühnen des Typen SB 12-1,7 EAS II. Es herrschten beengte Platzverhältnisse, denn der Aufstellbereich war nur 1,90 m breit. Die Bühne konnte hier mit ihrer Breite von 1,77 m punkten. Sie kann im Innen-sowie im Außenbereich sowie auf unebenen Baustellenböden eingesetzt werden.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Cramer

Durch ihren Batterieantrieb darf sie zudem in (teils) geschlossenen Hallen eingesetzt werden, da sie kein CO2 ausstößt. Durch den Plattformausschub haben die beiden Bediener genügend Platz und können bequem und sicher in der Höhe arbeiten und sogar kleine Hindernisse überwinden. Die Plattformnutzlast beträgt bis zu 454 kg.


Besonderheiten der Bühne:

  • Elektroantrieb
  • Allrad
  • Stützen
  • Nicht-markierende Reifen
  • In voller Höhe verfahrbar
  • Geeignet für unbefestigte Böden
  • Für Innen- und Außenbereich
  • Plattformausschub
  • Bordeigener Generator

Technische Daten:

  • Arbeitshöhe: 11,75 m
  • Plattformbreite: 1,42 m
  • Plattformlänge: 2,44 m
  • Plattformausschub: 1,52 m
  • Plattformlänge ausgezogen: 3,96 m
  • Plattformnutzlast: 454 kg
  • Fahrzeugbreite: 1,72 m
  • Fahrzeuglänge: 3,35 m
  • Gewicht: 4145 kg
  • Hersteller-Bezeichnung: Skyjack SJ 6832 RTE

 

Firmeninfo

Cramer-Arbeitsbühnen GmbH & CO. KG

Steinbergweg 51-53
58099 Hagen

Telefon: (02304) 933-3

[31]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT