Continental: Henning Mühlenstedt übernimmt neue Aufgaben bei Conti Trade

Lesedauer: min

Henning Mühlenstedt wechselt aus dem Reifen-Ersatzgeschäft Deutschland zu ContiTrade. Seit April ist der 49-Jährige neuer Leiter von CVT Business ContiTrade (Truck & CST), der Reifenhandels- und Servicetochter von Continental in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) mit rund 2 000 Niederlassungen und mehr als 1 250 Franchise-Partnern. ContiTrade bietet ein auf die Kunden zugeschnittenes Angebot an Reifen- und Wartungsservices für Fahrzeuge. Mühlenstedt verfügt über umfassende Erfahrungen im Nfz-Bereich. Er begann seine Karriere bei Continental als Reifenentwickler in Hannover-Stöcken. Nachdem er unter anderem bei Continental Tire the Americas das strategische Account Management für Nutzfahrzeugreifen geleitet hatte, verantwortete er zwischen 2017 und 2020 den Bereich Marketing und Vertrieb von Bus- und Lkw-Reifen im Ersatzgeschäft D-A-CH. Zuletzt war Mühlenstedt als Leiter Vertrieb Reifen-Ersatzgeschäft Deutschland tätig.  t

[17]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT