Aktuelles Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

Christophel: Mobile Siebtechnik mit großer Wirkung

Als der Kaufmann Alexander Schwartz im Jahr 2002 seine Firma Schwartz Erd- & Gartenbau gründete, war an eine Investition wie die kürzlich getätigte noch lange nicht zu denken. Doch durch viel Mut und Fleiß wuchs die Firma im Laufe der Jahre zu einer festen Größe vor den Toren Lübecks heran und beschäftigt heute mittlerweile rund 25 Mitarbeiter. 17 Jahre nach Firmengründung kam es jetzt zum Erwerb einer mobilen Siebanlage des Typs Portafill 5000 CT/MR5 – erworben beim örtlichen Händler Christophel.

Mit dem Wachstum von Schwartz Erd- & Gartenbau kamen über die Jahre weitere Aufgabenbereiche hinzu. So folgten der Erd- und Tiefbau sowie der Abbruch- und Entsorgungsbereich. Seit diesem Jahr zählt gar ein eigenes Kieswerk zum Unternehmen.

AS Transporte, ebenfalls ein Unternehmen von Alexander Schwartz, übernimmt parallel den Transport von Baustoffen und Baumaschinen aller Art. Stetig steigende Transport- und Entsorgungskosten aus dem Geschäftsfeld zwangen hier aber zum Umdenken und bewogen Schwartz, den Kontakt zur Firma Christophel in Lübeck aufzunehmen. Gemäß der beschriebenen Aufgabenstellung fiel die Wahl auf eine mobile Siebanlage des Typs Portafill 5000 CT/MR5.

Mit gerade einmal 13,5 t Gewicht und einer Transportlänge von ca. 10,5 m lässt sich die Anlage mit jedem handelsüblichen Tieflader transportieren. Je nach Einsatz kann der Doppeldecksiebkasten mit unterschiedlichen Sieben wie Maschensiebe, Fingersiebe, Harfengewebe und Lochblechen ausgestattet werden.


»Beste Investition seit Jahren«

Das Überkorn wird verschleißarm in Flussrichtung über einen 1 000 mm breiten Profilgurt ausgetragen. Mittel- und Feinkorn werden über die beiden 750 mm breiten Seitenaustragbänder auf rund 2,9 m aufgehaldet. Auf Wunsch kann auch ohne Umbauten per Hydraulik über eine 2-in-1-Option das Mittelkorn zusammen mit dem Überkorn ausgetragen werden. Sparsam zeigt sich der Antrieb, der über einen Deutz-Dieselmotor mit 40 kW (53 PS) erfolgt. Mittlerweile würden es die Kunden schätzen, so berichtet Alexander Schwartz, dass mit nur einem Ansprechpartner die Baustellen »absolut flexibel und aus einer Hand« abgewickelt werden könnten. Die Siebanlage habe hierzu als ergänzender Baustein den Ausschlag gegeben. Für Alexander Schwartz die nach eigenen An­gaben »beste Investition seit Jahren«.    t

FIRMENINFO

C. Christophel GmbH

Taschenmacherstr. 31-33
23556 Lübeck

Telefon: Tel.: +49 (0) 451 8 99 47
Telefax: +49 (0) 451 8 99 47-49

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss