Aktuelles, Namen und Neuigkeiten

28. November 2017

Cat Phones: Drei neue robuste Mobilgeräte vorgestellt

Cat Phones: Drei neue robuste Mobilgeräte vorgestellt

Mit den Rugged Smartphones  S31 und Cat S41 sowie dem ersten Rugged Tablet T20 hat die Marke Cat Phones kürzlich drei Mobilgeräte-Neuheiten für härteste Einsatz- und widrige Wetterbedingungen vor­gestellt.

Für die Rugged Smartphones S31 und S41 stehen Eckpunkte wie lange Akkulaufzeit, Robustheit und ein unter allen Bedingungen leicht ablesbares Display. Das Modell S41 ist ein Smartphone und eine »Powerbank« in einem. Für die Neuheiten sprechen sein 5 000-mAh-Akku, das kratz- und bruchsichere 5"-HD-Display, ein 2,3-GHz-Achtkernprozessor sowie die 13-MP-Hauptkamera. Das S41 erfüllt sowohl die Zertifizierung IP68 als auch die Militärnorm MIL SPEC 810G. Darüber hinaus verfügt das S41 über eine Battery-Share-Funktion – der Akku ist stark genug, um als »Powerbank« andere Geräte und Zubehör per USB-Kabel aufzuladen.


Für Akku des Cat S41 gibt der Anbieter eine Standby-Zeit von bis zu 44 Tagen oder eine 3G-Gesprächszeit von bis zu 38 Stunden an. Die Ladefunktion wird gestoppt, sobald ein zuvor vom Nutzer festgelegter Minimal-Akku-Wert auf dem S41 erreicht ist.

Robustes Arbeitstier

Mit dem Cat S31 kündigt Cat Phones ein nach eigenen Angaben preisattraktives Rugged Phone an. Der 4 000-mAH-Akku steckt in einem IP68-zertifizierten Gehäuse, das wasser- und staubdicht ist und Stürze aus bis zu 1,8 m Fallhöhe überstehen soll. Das S31 erfüllt damit ebenso die technische Militärnorm MIL SPEC 810G und wird vom Anbieter als robustes Smartphone für jede Gelegenheit beschrieben.

Tablet für widrigste Bedingungen

Das neue und erste robuste Cat-Tablet T20 läuft unter dem Betriebssystem Windows 10 und ist dank LTE-Unterstützung auch mobil einsatzbereit. Das IP67-zertifizierte Tablet ist bis zu 30 Minuten wasserdicht in einer Tiefe von 1 m und erfüllt wie die beiden anderen Neuheiten die Anforderungen der Zertifizierung nach MIL SPEC 810G. Damit ist das T20 auch beständig gegen Feuchtigkeit, Sand, Staub, Vibrationen, Salznebel und extremen Luftdruck. Zudem überstehe es unbeschadet Stürze, wie der Anbieter unterstreicht, aus bis zu 1,8 m Höhe. »Mit dem Tablet T20 erfüllen wir den Wunsch unserer Kunden nach einem robusten Tablet für harte Einsatz- und widrige Wetterbedingungen. Unsere Kunden stammen aus den Bereichen Konstruktion, Produktion, Logistik und Transport, in denen es einen enormen Bedarf an widerstandsfähigen Tablets gibt«, sagte Peter Stephens, CEO der Bullitt Group, globaler Lizenznehmer für Caterpillar.

Das Tablet verfügt über ein 8"-Display und einen nicht auswechselbaren 7 500-mAh-Akku. Zu den weiteren technischen Fakten zählen eine 5-MP-Hauptkamera, eine 2-MP-Frontkamera, 2 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Festspeicher. Das Tablet arbeitet mit einem Prozessor des Typs Intel Atom Z8350 (Quad-Core), 1,44 Hz. Unterstützt werden u. a. WiFi, USB 3.0 und Bluetooth.    §

Nach oben
facebook youtube rss