Cangini: IOT SYSTEM - Die neue Handhabung der Geräte mit Intelligenter Technologie

Lesedauer: min

Die Firma Cangini Benne präsentiert eine tolle Neuheit auf dem Markt. Heutzutage ist es immer wichtiger geworden, zeitgerecht zu reagieren, um die Vorteile der Technologie zur Optimierung der Arbeitsqualität zu verwenden.

Im industriellen Bereich hat Cangini sein Produktportfolio sofort um ein neues Gerät erweitert: XPLANE 6-WEGE-LASERSCHILD MIT IOT SYSTEM (Internet of things).

Das ist eine epochale Veränderung, die die Arbeit erleichtert und somit zeitnahe und zuverlässige Daten über den Wartungszustand und die Aktivität der Geräte liefert. Folglich beschreiben wir konkret, um was es sich dabei handelt.

Alle Dozer XPlane Laser-Modelle sind mit dem Cangini – Cloud – Connection – System in Iot-Technologie ausgestattet. Durch dieses System ist das XPlane Laserschild in der Lage, sich mit der externen Umgebung wie Infrastrukturen, Werkstätten oder anderen Vorrichtungen zu verbinden und so eine einfache Steuerung zu ermöglichen.

Große Vorteile

Über das Cloud-System kann Cangini direkt Fernunterstützung zur Korrektur der Betriebsparameter des Schildes bieten. Darüber hinaus wird der Bediener immer über die durchzuführenden Routinewartungsarbeiten informiert, die auch über Mail mitgeteilt werden.

Die Meldung weist ausdrücklich auf die durchzuführenden Wartungen hin und trägt so dazu bei, die Betriebsfähigkeit des Gerätes für eine längere Lebensdauer zu erhalten. Höhere Sicherheit, da im Falle eines Diebstahls die Möglichkeit besteht, die automatische Nutzung des Gerätes zu sperren.


Alles unter Kontrolle

Durch das IOT-System ist alles unter Kontrolle:  optimal die Funktionsfähigkeit des Gerätes zu verbessern, die Kosten erheblich zu verringern, ihre Arbeit optimal zu organisieren, Risikos auszuschliessen.

Dank der GPS-Verfolgung ist es möglich, zu wissen, wo sich das Schild befindet und mit den anderen in Ihrer Flotte in anderen Orten zu vergleichen.

Die Funktion der Kontrollbox

Die Kontrollbox, die sich am Schild befindet, ist der Schlüssel zu diesem System. Sie sammelt automatisch alle rillevanten Operationsdaten, um in Echtzeit einen Gesamtüberblick auf die verschiedensten Arbeitsprozesse des Gerätes zu liefern: Arbeitsstunden, Position, Betriebsmodus (automatisch oder manuell), Diagnose.

Darüber hinaus zeigt es ständig die Position des Schildes in Bezug auf das Lasersignal an und weist sowohl im automatischen als auch im manuellen Modus auf eventuelle Anpassungen hin.

Drahtlose Kommunikation

Von weiterer Bedeutung ist das in der Kabine befindliche Bedienterminal, das die Befehle durch drahtlose Kommunikation an die Kontrollbox überträgt. Dadurch kann sich der Bediener frei bewegen und die Kabinentüre schließen, ohne dass Drähte im Weg sind.

Die Merkmale des XPlane-Laserschildes bleiben unverändert, das ideale Werkzeug für die Erstellung einer kontrollierten und präzisen Ebene, aber in diesem Fall wird es in ein noch intelligenteres Gerät verwandelt.

Unverändert ist auch die Stabilisierungswalze mit der Hauptfunktion, das Nicken der Arbeitsmaschine erheblich zu reduzieren und verbessert somit die geebnete Oberflächenqualität um einiges. Es ist möglich, den Druck vom Boden aus einzustellen.

Diese neue Servicequalität von Cangini ist innovativ und zielt darauf ab, das Geschäft einfacher und effizienter zu machen.

Konnektivität wird somit zur Zukunft im Gerätemanagement und erscheint grundlegend, um Geräte sicherer und zuverlässiger zu machen.

Firmeninfo

Cangini Benne s.r.l.

Via Savio, 29/31
47027 Sarsina (FC)

Telefon: +39 0547 698020

[17]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT