Bridgestone Mobility Solutions und Startup Autobahn kooperieren

Lesedauer: min

Bridgestone Mobility Solutions – Eine Zusammenarbeit mit Startup Autobahn soll die strategische Ausrichtung von Bridgestone hin zum führenden Anbieter nachhaltiger Mobilitätslösungen unterstützen: Bridgestone Mobility Solutions wird Partner des Mobilitätsnetzwerkes Startup Autobahn, das mehr als 30 000 Start-ups mit Unternehmen vernetzt.


Startup Autobahn bringt Start-ups sowie Unternehmenspartner über Plattformen zusammen und vermittelt zwischen Investoren, Forschern und Entwicklern. »Durch die Kooperation mit Startup Autobahn gehen wir im Einklang mit unserer Strategie einen wichtigen Schritt in Richtung Weiterentwicklung innovativer Mobilitätskonzepte«, sagt Jan-Maarten de Vries, CEO von Bridgestone Mobility Solutions. Man freue sich, in dem Netzwerk von Pionieren, Unternehmern und innovativen Denkern gemeinsam an neuen Ideen und Technologien zu arbeiten, die zu einer sicheren, effizienten und nachhaltigen Zukunft beitragen sollen. Das Portfolio von Bridgestone Mobility Solutions umfasst u. a. die Flotten-Management-Lösung Webfleet. Das Innovations-Team von Bridgestone Mobility Solutions als Partner der Plattform von Startup Autobahn soll Start-ups mit Innovationspotenzial in den Bereichen Elektromobilität, Smart-City-Lösungen und intelligente Reifentechnologien im Netzwerk ansprechen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit identifizieren, Pilotprojekte beginnen und marktreife Lösungen entwickeln.    t

[22]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT