Aktuelles OEM / Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik / Wartung / Pflege / Instandhaltung

BorgWarner Inc. Die Elektrifizierung beschleunigen

BorgWarner hat auf den Herbstmessen IAA Transportation und Bauma eine Reihe neuer Lösungen für die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen vorgestellt, beispielsweise ein flaches Hochenergie-Batteriesystem. Mit einer Höhe von < 120 mm lässt es sich in der Unterbodenarchitektur elektrifizierter leichter Nutzfahrzeuge integrieren. Neu ist ebenso ein modularer Hochvolt-eFan, der mit bestehenden oder kundenspezifischen Lüfterrädern kombiniert werden kann.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: BorgWarner

Der neue eFan wird zur Kühlung von Komponenten wie der Brennstoffzelle, dem Antriebsmotor, der elektrischen Bremse oder dem Batteriepack in elektrifizierten oder Brennstoffzellen-betriebenen Nutzfahrzeugen eingesetzt. Ein leistungsstarker Elektromotor wird mit einem Inverter kombiniert, um eine kontinuierliche Leistung von 40 kW im Bereich zwischen 550 V und 850 V zu erzielen. Die vollständig gekapselte Bauweise soll einen zuverlässigen Langzeitbetrieb auch unter extremen Bedingungen ermöglichen.    t