Aktuelles

Auszeichnung für Energieeffizienz

Im Rahmen seines betrieblichen Energiemanagements nahm Layher auch am »EnergieEffizienz-Tisch Heilbronn-Franken« teil. Ziel der zwölf teilnehmenden Unternehmen war, Energie effizienter und intelligenter einzusetzen und damit die klimaschädlichen CO₂-Emmissionen zu ­reduzieren. Dazu wurden beim ­Systemgerüstspezialisten in den ­vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen Zug um Zug umgesetzt – vom Einsatz energieeffizienter Beleuchtung und moderner Wärmetechnik über frequenzgeregelte Anlagen bis zur Abwärmenutzung oder der thermischen Nutzung von Holzspänen.


Das Ziel von 5 % konnte damit sogar übertroffen werden. Im Schnitt steigerten alle Unternehmen die Energieeffizienz um 6,4 % und reduzierten die CO₂-Emissionen um 7 %. Mit einer um 9,4 % höheren Energieeffizienz und einer Verringerung der CO₂-Emissionen um 7,4 % lag Layher dabei an der Spitze. Für die erfolgreiche Umsetzung wurden Layher und das Netzwerk als »Leuchtturmfunktion im Bereich Energiekostensenkung und CO₂-Emissionminderung« von Bundesumweltminister Altmaier mit einer Urkunde ausgezeichnet. Ein Ansporn für Geschäftsführer Dr. Helmut Kreller: »Bei Layher als familiengeführtem Unternehmen ist ein nachhaltiger und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen seit jeher ein wichtiger Grundsatz. Dies ist auch in Zukunft unser Anspruch.«

Nach oben
facebook youtube twitter rss