AL-KO KOBER SE Mit smarten Traktoren in die Zukunft

Smart und personalisiert soll künftig auch das Rasenmähen mit neuen Traktoren werden: Über das smarte Cockpit der beiden neuen Premium-Mäher T 20-105.2 HD V2 SD und T 23-125.2 HD V2 SD der Marke »solo by AL-KO« hat der Nutzer immer alles im Blick, nicht nur für besonders effizientes Arbeiten und verbesserte Mähergebnisse.

Lesedauer: min

Die Zwei-Zylinder-Motoren, das G700-Hydro-Getriebe und eine stabile Gussachse sollen die beiden Traktoren charakterisieren, die laut AL-KO Flächen mit 8 000 m² und 10 000 m² stemmen können. Mit dem smarten Cockpit sollen sie das Mähen effizienter machen und die Arbeit erleichtern.

Wenn das Smartphone zum Cockpit wird

Ein Smartphone wird über die App »inTouch 4.0« zum Cockpit der beiden Neuheiten. Dafür wird es in eine Halterung eingesetzt (für alle Geräte von 4" bis 7" geeignet), eine Verbindung mit dem Traktor hergestellt und schon können die smarten Mäher genutzt werden. Während des Mähens sind dann Daten wie Geschwindigkeit, Tankanzeige, Mäheffizienz, verbleibende und die bisher gemähte Zeit, gesamte Betriebsstunden, Ladezustand der Batterie sowie Sicherheitsfunktionen wie die Neigung am Smartphone-Cockpit ablesbar.

Zusätzlich kann der bisherige Mähverlauf angezeigt werden, womit automatisch dokumentiert wird, wie viele Stunden pro Woche oder Monat im Fahr- oder Mähmodus gearbeitet wurde. Ebenso schlägt das smart Cockpit intelligente künftige Mähintervalle vor.

Immer eine korrekte Wartung

Um weder einen Öl- noch Messerwechsel zu vergessen, wird automatisch an Wartungsintervalle erinnert, ohne dass dafür in einer Betriebsanleitung nachgelesen werden müsste. Die Wartungsarbeiten werden in Protokolle aufgenommen, die ebenfalls am smarten Cockpit einsehbar sind. So können bisherige Instandhaltungsmaßnahmen nachverfolgt und empfohlene durchgeführt werden. Für schnellen Support können per »inTouch4.0«-App am Cockpit Händler kontaktiert werden. Zusätzlich sind Produktvideos, Listen mit Zubehörartikeln und Ersatzteilen sowie digitale Handbücher abgelegt.


Nachrüstung für ältere Modelle

Damit das als Cockpit fungierende Smartphone immer zur Nutzung bereitsteht, verfügen die smarten »solo by AL-KO«-Traktoren über einen USB-Ladestecker. Auch ein Erweiterungsmodul für induktives Laden ist erhältlich sowie ein einfach montierbares Nachrüst-Kit für alle Premium-Traktoren-Modelle der Marke ab Jahrgang 2014, um die smarten Vorteile mit älteren Geräten zu nutzen.

Neben den intelligenten Funktionen sollen die beiden neuen Traktoren mit Mähdeckbreiten bis zu 125 cm und ebenso durch ihre umfängliche Ausstattung aufwarten: Sie verfügen über Scheinwerfer, eine Stoßstange sowie über einen Tempomat. Ein Mulchkit erlaubt statt des Auffangens in der 310-l-Fangbox das rasenpflegende Mulchen.    t

[19]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT