Aktuelles Abbruchtechnik / Rückbau / Recycling Gewinnung / Aufbereitung / Brechen / Sieben

Zemmler Siebanlagen GmbH Augenmerk auf einsatzbewährte Technik richten

Zemmler Siebanlagen gab auf der Steinexpo einen Einblick in seine mobilen und stationären Doppeltrommel-Siebanlagen. Der Hersteller aus Massen-Niederlausitz (Brandenburg) ermöglicht in nur einem Arbeitsgang eine Aussiebung in drei anstatt lediglich zwei Fraktionen. Die MultiScreen-Siebanlagen mit einem Gewicht von unter 1,8 t bis 24 t werden u. a. im Holz- und Bauschutt-Recycling, in der Mineralien-, Boden- und Biomasseaufbereitung oder beim Metall-, Gewerbeabfall- und Sondermaterialien-Recycling eingesetzt.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Zemmler

Zemmler zeigt auf der Messe seine Multi Screen MS 5200 auf Raupenfahrwerk in sprichwörtlich grüner Mission am Stand C69. Die Maschine wurde bereits 2017 vor Ort vorgestellt und hat sich seitdem laut Hersteller in den verschiedensten Unternehmen der Natursteinbranche erfolgreich bewährt. Für den Hersteller ein deutliches Argument, aufgrund dieses Erfolges die Multi Screen MS 5200 mit ihrer mehr als 5 m langen Doppeltrommel auch in diesem Jahr erneut zu zeigen.

Mit einer insgesamt 47 m² großen Siebfläche, einem hohen Durchsatz und einer hohen Siebgüte auch in der Feinstabsiebung sieht Zemmler in seiner ­Doppeltrommelsiebanlage eine überzeugende Lösung für unterschiedliche Einsatzbereiche. Der energieeinsparende Eco-Mode verringert den Kraftstoffverbrauch und soll autarkes Arbeiten verlängern. Mehrere bauliche Optionen erlauben die Anpassung an den jeweiligen Bedarf.t


 

Firmeninfo

Zemmler Siebanlagen GmbH

Nobelstraße 11
03238 Massen-Niederlausitz

Telefon: +49 3531 79060

[22]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT