bauma Aktuelles Verkehrswegebau – Tiefbau Straßenbau – Tiefbau

Wimmer: Kompakte Tunnelvortriebsmaschine

Mit dem neuen Tunnelbagger Blue Badger hat das Unternehmen Wimmer aus dem österreichischen Thalgau eine Vortriebsmaschine konzipiert, die für Einsatzfelder in Verbindung mit der »Neuen Öster­reichischen Tunnelbaumethode« (NÖT/NATM) entwickelt wurde. Der Bagger bietet eine hohe Hydraulikleistung für ­Anbauwerkzeuge.

Als Komplettpaket ist der Blue Badger auf Wimmer-Anbauwerkzeuge abgestimmt und kann speziell für kleinere Tunnelquerschnitte ab 3,5 m eingesetzt werden. Trotz des Gesamtgewichts von ca. 14 t verfügt er über hohe Losbrechkräfte im Vortrieb. Auch das Auslegerkonzept – Schwenkarm mit 2 x 45° Schwenkradius – sowie dessen Beweglichkeit und höhere Traglastfähigkeit für Anbauwerkzeuge, sollen flexible und breit gefächerte Einsatzfelder im Tunnelbau eröffnen. Der Blue Badger kam bereits beispielsweise im Plabutschtunnel an der Pyhrn-Autobahn bei Graz (Österreich) zum Einsatz. Im Zuge der dortigen Sanierungsarbeiten wurden mit seiner Hilfe Anfang letzten Jahres Querschläge erstellt.

Praxiserprobung

Im vergangenen Dezember arbeitete ein Blue Badger im entstehenden Aubergtunnel in der Nähe des bayerischen Traunstein. Er wurde dort beim Bau eines Rettungsstollen für den rund 1,5 km langen Straßentunnel eingesetzt.

Auch in Frankreich ist der Blue Badger bereits erfolgreich unterwegs. Bei Paris ist er am ÖPNV-Projekt »Grand Paris« eingesetzt. Bis Mai kommt er dort beim Ausbruch mehrerer Tunnelsektionen der Métro zum ­Einsatz.    §


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss