Aktuelles Arbeitssicherheit - Baustelleneinrichtung

Weisig: Container als werbewirksames modulares Gebäude

Unter dem selbst gesetzten Motto »Qualität und Kompetenz für den individuellen Raumbedarf« ­produziert Weisig Maschinenbau aus dem niedersächsischen Alfeld/Leine seit fast fünf Jahrzehnten Bau-, Büro- und Personalcontainer, die zu den verschiedensten Zwecken weltweit eingesetzt werden. So beispielsweise als Überwachungs­container auf einem Verlade­terminal für Rohöl in Dubai, als Mess- und Laborcontainer zur Analyse von Proben bei der ­Exploration von Erdgaslagerstätten im Sudan und in Kasachstan oder auch als Container zur Aufnahme einer biologischen Abwasser-­Reinigungsanlage in Brasilien. Für eine deutsche Hundeschule hat Weisig zuletzt eine besonders auffällige Lösung mit Weiro-Containern des Typs C 60 ­verwirklicht.

In den Abmessungen 6 m x 15 m ist die Hundeschule aus fünf Containern mit den Abmessungen 6 m x 3 m aufgebaut. Der selbsttragende Rahmen aus Hohl- und Walzprofilen ist bei Weiro-Containern serienmäßig in verzinkter Ausführung. Mit dem Dach und den Außenwänden, die beide aus verzinktem Profilblech gefertigt werden, ­verspricht der Weiro-Container so ein Optimum an Korrosionsschutz, Langlebigkeit und Langzeitqualität. Die Isolierung entspricht den gültigen Bestimmungen der EnEV, weiterhin wurden strenge Brandschutzauflagen ­erfüllt.


Innerhalb des Komplexes bilden zwei Containermodule einen Verkaufsraum, in dem alles angeboten wird, was des Hundehalters Herz begehrt. Durch eine Verbindungstür wird ein Zwischenraum betreten, in dem sich neben Lagerräumen auch WC-Räume befinden. Durch eine weitere Verbindungstür wird ein heller, gut belichteter und belüfteter Schulungsraum betreten.

Die Ansprüche an die Werbewirksamkeit werden durch die auffällige Lackierung erfüllt. Die Containerrahmen sind in einem signalweiß farblich von den Wänden abgesetzt, die bei den beiden äußeren Containern in Telemagenta lackiert sind. Davon heben sich die drei inneren Container in ihrer gelbgrünen Lackierung deutlich ab.

Die großzügige Ausstattung mit Drehkippfenstern mit Wärmeschutzverglasung unterstreicht das moderne Erscheinungsbild des Gebäudes. Die Rollläden an den Fenstern bieten dabei einen wirksamen Einbruchschutz.

Einer der Vorteile der Containerbauweise liegt sicher auch in der kurzen Projektlaufzeit, die von der ersten Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe des neuen Gebäudes weniger als acht Wochen betrug.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss