Webfleet Solutions Erste ganzheitliche Service-Plattform

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Webfleet Solutions

Bridgestone und Webfleet möchten Fuhrparkunternehmen künftig das Management von Elektroflotten signifikant erleichtern. ­Bridgestone Mobility Solutions als der Geschäftsbereich von Bridgestone, der auf datengesteuerte Mobilitätslösungen fokussiert und zu dem auch die Flottenmanagementlösung Webfleet gehört, gab kürzlich im Rahmen der Branchenshow CES in Las Vegas die Markteinführung der weltweit ersten Service-Plattform für Elektrofahrzeuge für Flottenunternehmen bekannt.

Mit der Service-Plattform für Elektrofahrzeuge sind Flotten ab sofort in der Lage, auf Basis ganzheitlicher Daten, darunter Informationen zum Energiemanagement, zum Akku- und Lademanagement, zur Routenplanung und zum Flottenmanagement, den Fuhrparkeinsatz ihrer Elektrofahrzeuge intelligent zu steuern und die Produktivität zu erhöhen. Unternehmen mit gewerblich genutzten Fahrzeugen wird dadurch der große Schritt in Richtung Elektrifizierung und ­Dekarbonisierung des eigenen Fuhrparks erheblich vereinfacht.

»Auf einer einzigen Plattform zusammengefasst«

Für die Bereitstellung der Service-Plattform für Elektrofahrzeuge kooperieren Bridgestone und Webfleet mit weltweit führenden Anbietern von Mobilitätsdienstleistungen, darunter TomTom, Simacan, The ­Mobility House und Bia Power. »Entstanden ist daraus ein einzigartiges Ökosystem, in dem Lösungen für die unterschiedlichsten Bedarfe rund um das Management von Elektromobilität auf einer einzigen Plattform zusammengefasst sind«, sagt Wolfgang Schmid, Webfleet Head of Central Region. »Das System ermöglicht die nahtlose Integration der Lösungen dieser Dienstleister auf der Grundlage von ganzheitlichen Flotten- und Energiedaten. Webfleet stellt dabei die relevanten Fahrzeugdaten bereit, auf deren Basis die vernetzten Partner ihre Dienstleistungen anbieten. Im Endergebnis sind Fuhrpark­unternehmen ab sofort in der Lage, auf Basis dieser ganzheitlichen Daten aus einem System die Elektrifizierung ihrer Flotte zu gestalten.«

Schmid weiter: »Die weltweit erste integrierte Service-Plattform für gewerblich genutzte Elektrofahrzeuge ebnet Flottenunternehmen den weiteren Weg in Richtung Dekarbonisierung der eigenen Mobilität. Indem wir signifikante Daten aus Systemen verschiedener Anbieter integrieren, generieren wir für Fuhrparkunternehmen einen ganz neuen Nutzen. So kann ein Flottenmanager beispielsweise Informationen über die Reichweite seiner Fahrzeuge abrufen, um das am besten geeignete Fahrzeug für einen bestimmten Auftrag zuzuweisen. Um auszuwählen, welches Fahrzeug etwa zu welchem Zeitpunkt auf der Grundlage des erforderlichen Akkustands und des Tourenplans geladen werden soll, können diese Daten dann mit den Informationen zum Lademanagement abgeglichen werden.«


Den Betrieb von Elektroflotten weiter optimieren

Die neue Lösung bündelt ihre Dienstleistungen in sechs wichtigen Säulen, die es den Kunden einfacher macht, die ideale Kombination für ihre spezifischen Bedarfe im Bereich der Elektromobilität zu wählen. Flottenkunden können dabei Daten nahtlos zwischen allen angeschlossenen Anbietern austauschen, um den Betrieb von Elektroflotten zu optimieren. Die Nutzer behalten stets die volle Kontrolle über ihre eigenen Daten und entscheiden, welche Daten wann und wie geteilt werden. So etwa Hardware und Software für das Lademanagement: Bereitstellung der Ladeinfrastruktur entsprechend den eigenen Anforderungen und Bedarfen. Monitoring und ­Analyse der Leistung der unternehmenseigenen Ladestationen. Hinzu kommt das Smart ­Charging: Senkung der Kosten durch Vermeidung von Lastspitzen und hohen Strompreisen sowie Senkung der Emissionen durch Nutzung erneuerbarer Energien.

Zu nennen ist in diesem Zusammenhang aber auch das Energiemanagement: Fachkundige Beratung zur unternehmenseigenen Energieinfrastruktur und für ein effizientes Energiemanagement für Fahrzeuge und Gebäude. Ergänzt wird das Ganze durch die Akku-Analyse: Mehr Sicherheit im Fuhrpark durch Warnungen bei Akku-Problemen sowie ein höherer Restwert der Fahrzeuge mit Reports über den Akku-Zustand.d

 

Firmeninfo

Webfleet Solutions

Inselstraße 22
04103 Leipzig

Telefon: 069 6630 8024

[48]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT