Aktuelles Messen, Seminare und Termine

Steinexpo-Messechef meldet erfreulichen Zwischenstand

Als »sehr zufriedenstellend« bezeichnet Messechef Friedhelm Rese den Anmeldestand für die nächste internationale Demonstrationsmesse für die Roh- und Baustoffindustrie im hessischen Nieder-Ofleiden. Nahezu alle Marktführer aus den Bereichen Lösen, Laden, Transportieren und Aufbereiten haben sich bisher für die Teilnahme angemeldet. Das entspricht bereits einer Auslastung von rund 75 % der verfügbaren Freigeländestandflächen. Auch die Indoor-Flächen in den Großpavillons, die meist erst später gebucht werden, verzeichneten Mitte November einen Anmeldestand von rund 45 %.

Bis auf eine waren bereits im November die Flächen auf der Aufbereitungsdemofläche C ausgebucht. Wegen der großen Nachfrage arbeitet der Iffezheimer Messeverstalter Geoplan daran, alternative Flächen anzubieten, auf denen zusätzliche Möglichkeiten der Live-Aufbereitung von Basalt bestehen. Für diesen Zweck werden bestimmte Bereiche auf der Demofläche B »ertüchtigt«.

Nahezu alle Anbieter von Baumaschinen werden mit einem Stand vertreten sein und haben zum Teil ihre Präsenzen im Vergleich zu vorherigen Auftritten auf der Steinexpo ausgebaut. Basierend auf dem Stand von Mitte November erwarten die Veranstalter ein Plus von mehr als 10 % hinsichtlich der Ausstelleranzahl und der belegten Fläche.

Aktuell findet die detaillierte Abstimmung mit den beteiligten Ausstellern statt. Dabei geht es beispielsweise um innovative Präsentationen der Baumaschinen-Anbieter. Über eine Großleinwand werden Live-Eindrücke der Mobilgeräte-Demo auf Ebene A gezeigt und besondere Details der Exponate »at work« erklärt.  t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss