Namen und Neuigkeiten

Palfinger und Sany gründen zwei Joint-Venture-Gesellschaften für China und den Weltmarkt

Das neue Unternehmen »Sany Palfinger« soll mehrheitlich Palfinger-Produkte in Changsha für den chinesischen Markt fertigen und verkaufen, während »Palfinger Sany« in Salzburg sich dem Vertrieb von Sany-Mobilkranen für alle Märkte außerhalb des Heimatmarkts China widmen soll. Beide Unternehmen stehen noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die entsprechenden Kontrollbehörden. Herbert Ortner, CEO der Palfinger AG, sieht in den Joint-Ventures einen »großen Schritt im Rahmen der Internationalisierungsstrategie« des eigenen Unternehmens. Mit Sany habe man zudem einen Partner gefunden, der auch den eigenen Qualitätsstandards entspreche. Liang Wengen, Vorsitzender von Sany Heavy Industry, sieht in der Kooperation ebenfalls die Möglichkeit, die eigene Internationalisierung voranzubringen und blickt erwartungsvoll auf die Kooperation mit einem Partner, der zu den Technologie- und Marktführern in seinem Bereich zählt.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss