Namen und Neuigkeiten

Mining-Bereich unter neuer Führung

 »Mit seiner langjährigen Branchenexpertise und Erfahrung wird Steve Lomas das HELLA-Mining-Business stärken«, ist Thomas Hiebaum, Vice President Off-Highway im HELLA-Konzern, überzeugt. Lomas bringt über 40 Jahre Erfahrung aus dem Mining-Bereich mit. Unter anderem war er davon sechs Jahre bei Long­wall und sechs Jahre bei Joy Mining Equipment tätig. 2007 wechselte er zu Sandvik, wo er als Vice President das Mining-Geschäft in Afrika sowie im Mittleren Osten weiterent­wickelte. Zuletzt war er vier Jahre als Director Global Strategy and Business Develoment bei Howden Global Mining für die weltweite Entwick­lung des Mining-Geschäftsbereichs zuständig.

Der HELLA-Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Produkte für Lichttechnik und Elektro­nik und verfügt über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. In Joint-Venture-Unternehmen ent­stehen zudem komplette Fahrzeugmodule, Klimasysteme und Bord­netze. HELLA beschäftigt rund 35 000 Mitarbeiter an mehr als 125 Standorten in 35 Ländern. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von 6,4 Mrd. Euro(2015/16) zu den Top 40 der weltweiten Pkw-­Zulieferer sowie zu den 100 größten deutschen Industrie­unternehmen.  §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss