matev GmbH Neuheiten für die Flächenpflege

Auf der diesjährigen Demopark vom 18. bis 20. Juni 2023 präsentierte Matev mit Hauptsitz in Langenzenn eine breite Palette an Traktorgrundausstattungen und Anbaugeräten für die Grünflächenpflege sowie zur Schmutzbeseitigung und den Winterdienst. Auch verschiedene Neuheiten wurden auf Europas größter Freilandausstellung der Grünen Branche vorgestellt.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: matev

Im Flächenpflegeprogramm präsentiert Matev die Kehrmaschine SWE-57, welche erstmals auf der Demopark gezeigt wurde. Diese wurde speziell für den Einsatz an Kompakttraktoren mit einer Leistung von 30 bis 60 PS entwickelt. Mit ihrem robusten Stahlrahmen sind die Kehrmaschinen der SWE-57-Baureihe ideal für den Profieinsatz in Kommunen und bei Dienstleistern. Sie werden zunächst in den Arbeitsbreiten 140, 160 und 180 cm erhältlich sein. Neu bei dieser Kehrmaschine ist der Seitenantrieb mit Kettengetriebe als Erweiterung der bestehenden Produktlinie mit Mittelantrieb. Besonders innovativ sei die einfache Anpassung der Eingangsdrehzahl, welche mit wenigen Teilen realisiert werden könne, was eine einfache Handhabung und Wartung ermöglicht. Dadurch kann die Kehrmaschine an die spezifischen Anforderungen und Geschwindigkeiten des Traktors angepasst werden. Außerdem kann durch das Drehen des Getriebes ein Wechsel zwischen CW und CCW schnell und unkompliziert erfolgen.

Flexibler Wechsel der Walzen

Die SWE-57 verfügt standardmäßig über einen Pendelausgleich, um die Kehrmaschine optimal an den Untergrund anzupassen. Auch die Höhenverstellung trage maßgeblich dazu bei, dass die Maschine effizient und präzise auf verschiedene Oberflächen eingestellt werden kann. Der Wechsel der Kehrwalzen gestaltet sich einfach und unkompliziert, was die Flexibilität und Vielseitigkeit der Maschine erhöht. Dadurch können verschiedene Kehrwalzen für unterschiedliche Anwendungen verwendet werden. Insgesamt bietet die SWE-57 mit Seitenantrieb eine Lösung für den professionellen Einsatz und erfüllt die Anforderungen von Kommunen und Dienstleistern.


Bewährte Saugleistung

Auch mit dem MRM-120 AS Saugkehrsystem stellt Matev eine Produktneuheit vor. Das System zeichnet sich durch eine aktive Absaugung aus, die das aufgesaugte Material in einen beliebigen Auffangbehälter leitet. Das System verfügt über eine Arbeitsbreite von 120 cm und kann optional mit zwei Seitenbesen erweitert werden, wodurch  sich die Gesamtarbeitsbreite auf 2,1 m erhöht. Die aktive Absaugung kann auch als Nachrüstsatz für die aktuelle MRM-120 Saugkehrmaschine erworben werden. Die hydraulisch angetriebene Rotorbürste sorge für optimale Reinigungsergebnisse von Laub, Grünschnitt, Schmutz und Müll, einschließlich nassem und festgefahrenem Kehrgut. Die aktive Absaugung ermöglicht zudem eine flexible und schnelle Entsorgung des Materials in einen beliebigen Auffangbehälter. j

[30]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT