Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Mann + Hummel: Luftfilterbaureihe erweitert

Mit vier Baugrößen deckt die erweiterte Baureihe Entaron HD von Mann+Hummel Nenndurchflüsse von 2 m³/min bis 10 m³/min ab. Die Baureihe soll durch effiziente Abscheideraten punkten und damit mit langen Standzeiten, hohen Bauraumflexibilität und einer schnellen Umsetzung kundenspezifischer Varianten auftreten. Der Filtrations­experte hat die Luftfilterfamilie für Land- und Baumaschinen mit einer Leistung von bis zu 130 kW entwickelt. Das Design von Entaron HD wurde 2016 mit dem Red Dot Award prämiert.

Mann+Hummel führte jüngst zur Agritechnica drei weitere Größen der Luftfilterfamilie Entaron HD ein. Die Produktreihe deckt mit vier Baugrößen Nenndurchflüsse von 2 m³/min bis 10 m³/min ab und ist für Maschinen bis 130 kW sowie für mobile Kompressoren und Gensets einsetzbar. Standard ist die Ausführung als Zweistufenfilter, optional sind die Filter als einstufige Varianten für Kompressoren erhältlich. Das wartungsfreundliche Konzept verspricht zahlreiche Vorteile: hohe Standzeiten durch effiziente Abscheideraten, d.  h. über 85 % Vorabscheidegrad und über 99,99 % Gesamtabscheidegrad. Sein kompaktes Design steht für eine hohe Flexibilität auch bei beengten Bauräumen. Optional kann ein MAF-Sensor integriert werden, der eine minimale Signalabweichung sichert.


Ebenso bietet Mann+Hummel zu den Lieferoptionen der Entaron-HD-Reihe Zubehör. Der Luftfilter verfügt über eine bauraumoptimierte Positionierung des Wartungsschalteranschlusses. Die am Gehäuse integrierten Halter ermöglichen zwei Befestigungsoptionen: als Standard die Durchgangsbuchsen, optional Gewindebuchsen für die Erstausrüstung. Der Filter lässt sich entsprechend schnell montieren. Die Baureihe ist zudem servicefreundlich und kann ohne Werkzeuge gewartet werden.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss