Namen und Neuigkeiten

LIS-Mitgründer Thomas Mathies überraschend gestorben

Im rheinischen Umland des LIS-Standortes St. Augustin beheimatet, gründete Mathies zusammen

mit Michael Linser und Volker Brochhaus 1992 das ­Unternehmen. Zuvor war er für Intertractor und ­Hanomag tätig. Für LIS baute er den Einkauf auf und schuf gute Beziehungen zu zahlreichen Lieferanten. Mitarbeiter, ­Kunden und Lieferanten schätzten seine loyale und zuverlässige Art. Zuletzt freute er sich auf den von ihm mitinitiierten Umzug in die neuen ­LIS-Firmengebäude in ­Troisdorf-Spich. Er hinterlässt Frau, Tochter und Enkelin.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss