Aktuelles

Kuhn-Mitarbeiter siegen beim Komatsu-Wettkampf

Beim Advanced Technical Contest (ATC) haben sich die Teilnehmer in den drei Kategorien Fehlersuche, Reparatur und Serviceberatung zu bewähren – in allen drei Kategorien stellte Kuhn den Sieger, und zwar aus drei verschiedenen Ländern, Martin Schär aus der Schweiz, Günther Griesgraber aus Deutschland und Jaroslav Zvara aus der Slowakei. Insgesamt traten 43 Techniker an. Unterschiedlich gingen die Kuhn-Filialen bei der Auswahl ihrer Kandidaten vor. Kuhn Baumaschinen Deutschland, das zum ersten Mal an dem Wettbewerb teilnahm, wählte zwei Teilnehmer auf Vorschlag der Kundendienstleiter aus. Kuhn Schweiz hingegen hatte eine interne Vorausscheidung durchgeführt.


Beim ATC-Finale mussten sich alle Wettbewerber bei einem PC210 auf die Fehlersuche und an die Reparatur begeben. In der Kategorie »Fehlersuche« siegte Martin Schär aus der Schweiz. In der Kategorie »Reparatur« musste ein Maschinenteil ersetzt werden. Am besten bewältigte Jaroslav Zvara aus der Slowakei diese Aufgaben. Bei der »Serviceberatung« war ein PC180-8 zu bewerten. Hier warf Günther Griesgraber (Nieder­lassung Ebersberg) seine Erfahrung in die Waagschale und trug den Sieg für Kuhn Deutschland davon. Bei Kuhn wertet man die Erfolge als ­Bestätigung für das konsequente ­Bemühen um höchstmöglichen Standard bei den Serviceleistungen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss