bauma Aktuelles OEM, Maschinen-, Fahrzeug- und Antriebstechnik – Wartung, Pflege, Instandhaltung

Elsässer: Filter-Spezialist setzt sich im Jubiläumsjahr ehrgeizige Ziele

Vier Jahrzehnte nachdem Gerhard Elsässer ein kleines Ingenieurbüro gegründet hat, setzt sich das heute als Elsässer Filtertechnik aktive Unternehmen im Jubiläumsjahr 2019 ehrgeizige Pläne, die nicht nur die führende Rolle als Händler für Industriefilter in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter stärken, sondern auch neue Wege öffnen sollen. In der Pipeline sind dabei erstmals auch eigene, zum Patent ­angemeldete Produkte, die Elsässer u. a. auf der Bauma vorstellen will.

Als Gerhard Elsässer im März 1979 ein Ingenieurbüro in Stuttgart-Vaihingen gründete und die Vertretung für Mann+Hummel-Industriefilter in Baden-Württemberg übernahm, dürfte er kaum geahnt haben, welch‘ Erfolgsgeschichte sein Unternehmen in den folgenden 40 Jahren schreiben würde. Im Jahr 1995 folgte die aus heutiger Zeit entscheidende Weichenstellung: Aus dem Ingenieurbüro Elsässer wurde Elsässer Industrietechnik. Mit der Umfirmierung und dem Eintritt des heutigen Firmeninhabers Frank Elsässer erfolgte der Einstieg ins Handelsgeschäft mit eigenen Kunden und eigenem Lager.

Ein nächste Meilenstein wurde 1999 gesetzt: Mit dem Umzug in ein eigenes Gebäude nach Nufringen ging eine Steigerung der Büro- und Lagerflächen ebenso einher wie ein Ausbau der Geschäftstätigkeit. Im Jahr 2005 folgte der Anbau einer zweiten Lagerhalle, 2008 ein Neubau am jetzigen Standort und das Jahr 2010 brachte die Erweiterung des Logistikzentrums mit sich.

Im Jahr 2011 wurde dann aus Elsässer Industrietechnik das Unternehmen Elsässer Filtertechnik – bereits im Firmennamen wird somit ausgedrückt, wo die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen. Zwei Jahre später folgte ein zweites, 2016 schließlich wird ein drittes Logistikzentrum. Heute ist Elsässer Filtertechnik mit mehr als 60 Mitarbeiter der nach eigenen Angaben führende Filterhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch kleinere Losgrößen und kundenspezifische Applikationen bis hin zum individuellen Branding sind für Elsässer eigenen Angaben zufolge selbstverständlich – ob Luftfilter, Ölfilter oder Kraftstofffilter, ob Hydraulik­filter oder Filter für die Klima-, Lüftungs- oder die Entstaubungstechnik.

2018: Mit neuem Geschäftsführer in die Zukunft

Peter Wink übernahm zum Januar 2018 die operative Geschäftsführung und hat klare Visionen: »Der weitere Ausbau unseres Kerngeschäftes – jederzeit den passenden Filter liefern zu können, verbunden mit kompetenter Beratung, größter Flexibilität und überdurchschnittlicher Lieferleistung – steht ganz klar im Fokus der kommenden Jahre. Daneben gehen wir allerdings auch neue Wege: Im Jubiläumsjahr 2019 werden wir auf den bundesweiten Leitmessen erstmals eigene, patentierte Produkte und Innovationen vorstellen. Die Fachwelt darf durchaus gespannt sein!«    §


 

Nach oben
facebook youtube twitter rss