Doppstadt: Trauer um Unternehmensgründer Werner Doppstadt

Lesedauer: min

Die Belegschaft der Velberter Doppstadt-Gruppe trauert um den Unternehmensgründer und langjährigen Geschäftsführer Werner Doppstadt, der am 20. April im Alter von 77 Jahren gestorben ist. Doppstadt führte das 1965 gegründete Unternehmen in seinen fast fünf Jahrzehnten als Geschäftsführer zu inter­nationalem Erfolg. Zusammen mit Ehefrau Hedwig und Bruder Josef baute er den elterlichen Hof zunächst zu einem landwirtschaftlichen Lohnbetrieb aus. Mit der Putzmaschine Puma legte Doppstadt 1970 den Firmengrundstein, heute zählt die Doppstadt-Gruppe mit rund 700 Mitarbeitern zu den global führenden Maschinenbauunternehmen der Recycling- und Umwelt-Technologie sowie Wertstoffgewinnung. 2012 übergab Werner Doppstadt die Unternehmensleitung an seinen Sohn Ferdinand.  t


 

[16]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT