Dolezych GmbH & Co. KG Einfach und sicher zur Verkehrssicherheit

Wenn es um das sichere Heben und Transportieren geht, soll an der Firma Dolezych kaum ein Weg vorbei führen. Kürzlich haben die Dortmunder neue Produkte und hauseigene Lösungen für die Ladungssicherung vorgestellt.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Dolezych

Zur Zukunft der Nutzfahrzeugindustrie gehört es u. a., sich den Themen Arbeitserleichterung und Ergonomie zu widmen. Als federleicht zu handhaben und megastark in der Sicherung beschreibt Dolezych die textile Kette DoNova aus der UHMWPE-Faser Dyneema. Dolezych hat für die DoNova ein Baukastensystem entwickelt: Es gibt vier geprüfte Kettengrößen bis hin zu einer LC (Lashing Capacity – zulässige Zurrkraft) von 20 000 daN. Insgesamt ersetzt das Baukastensystem 14 Stahlkettengrößen. Die DoNova kann laut Anbieter von nur einer Person leicht und rückenschonend angewendet werden und soll auch schwere Lasten sicher an ihrem Platz halten.

Einfach zu zurrender Ratschlastspanner DoRa

Der Ratschlastspanner DoRa ist kürzer als ein herkömmlicher Spanner, erreicht aber, so Dolezych, dank einer besonderen Konstruktion einen fast doppelt so langen Spannweg. Auch bei beengtem Raum soll der DoRa damit gut einsetzbar sein. Zum Nachspannen (während der Tour) muss der DoRa dank großer Spannwegreserven nicht abgenommen und neu gespannt werden.


Lkw-/Pkw-Zurrgurte mit TensionController

Ins Blickfeld rücken die Dortmunder auch den nach aktuellen Prüf- und Zertifizierungsvorgaben entwickelten Zurrgurt mit TensionController. Das System soll Fahrzeugtransporter und Reifen sowie die Nerven der Anwender schonen, weil Diskussionen an den Verladekontrollen dank Einhaltung der aktuellen Normen und Richtlinien der Vergangenheit angehören sollen.

Neu im Produktportfolio ist eine Teleskopversion des TensionController: Egal, welche Reifengröße gesichert werden muss, der TensionController kann laut Dolezych einfach und schnell auf die notwendige Länge angeglichen werden.    t